Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Diskussionen über Gott und die Welt
Antworten
Auri

#51 Re: Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Beitrag von Auri » Mi 11. Nov 2015, 14:56

Der TGV fährt zwischen München über Augsburg, Ulm, Stuttgart täglich bis Paris.
Ich selbst bin noch nicht mitgefahren, die Züge machen aber schon einen recht alten von aussen nicht ansprechenden Eindruck, gelinde ausgedrückt.



Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 1118
Registriert: Do 29. Okt 2015, 17:03

#52 Re: Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Beitrag von Fuerst_48 » Mi 11. Nov 2015, 15:13

Auri » 11 Nov 2015, 14:56 hat geschrieben:Der TGV fährt zwischen München über Augsburg, Ulm, Stuttgart täglich bis Paris.
Ich selbst bin noch nicht mitgefahren, die Züge machen aber schon einen recht alten von aussen nicht ansprechenden Eindruck, gelinde ausgedrückt.
Sowas ist natürlich kein Renommee. :no: :no:

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 617
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#53 Re: Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Beitrag von 外国人 » Mi 11. Nov 2015, 15:40

Ein ICE mit Metropolitan-Garnitur hat wenigstens noch Stil. Der TGV dagegen ist einfach nur eine Rumpelkiste.
伊卡洛斯是从天上掉下来摔死的。他离太阳太近了,烧了翅膀。

Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 1118
Registriert: Do 29. Okt 2015, 17:03

#54 Re: Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Beitrag von Fuerst_48 » Mi 11. Nov 2015, 15:48

外国人 » 11 Nov 2015, 15:40 hat geschrieben:Ein ICE mit Metropolitan-Garnitur hat wenigstens noch Stil. Der TGV dagegen ist einfach nur eine Rumpelkiste.
Stimmt. Irgendwann gehört da nachgebessert. :x :x

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#55 Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.

Beitrag von thai.fun » Do 12. Nov 2015, 11:43

thai.fun » 09 Nov 2015, 11:11 hat geschrieben: ... dies sah ich eher in Paris so. :jubel: ...
... aber das Stichwort Rom, lässt mich, wahrscheinlich letztmals, eine Bildergeschichte hier einbringen. :arrow:


(1) Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.


(0) Zürich - Rom - Zürich mit Alitalia 2015:

Und wieder einmal geht’s zu sechst von Zürich aus auf eine Städte-Reise nach in Rom via (FCO) Leonardo da Vinci Airport, geflogen mit Alitalia. Vor dem Abflug in Zürich...

Bild


Über den Alben der Schweiz...

Bild

Bild


Beim Rückflug ging’s natürlich zuerst auch mit Bus auf die Piste zum Flugzeug...

Bild


Vor Abflug Rom, eine Landende Maschine mit Zoom heran-geholt...

Bild


Eine Postmaschine hab ich auch noch nie gesehen...

Bild


Und schon ist man Richtung Zürich wieder in der Luft und sieht unten wahrscheinlich einen Teil vom Lido de Ostia an Roms Küste...

Bild


Hier nach dem Tessin, direkt über den Alpen, Linie Rom Richtung Zürich...

Bild


Damit man/n es mir abnimmt, das ich persönlich dabei war...

Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#56 (3a) Rom: Städtereisen, wo muss man gewesen sein

Beitrag von thai.fun » Do 12. Nov 2015, 11:49

(2a) Der Kulinarische Teil unserer Gruppenreise in Rom (Diesen Teil überspringe ich ;) )

(3a) Rom: Lido di Ostia: (Okt.2015)

Ein Tagesausflug, von Römer Termini Bahnhof mit der Metro, dann Umsteigen in Porta S Paolo Richtung Lido Centro...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und hier geht es zur ersten Einkehr, resp. Bei 24° in die Gartenwirtschaft zur klassischen Italienischen Eiscreme.

Bild


Dabei sollte man mal die Augen gegen Himmel richten. Kein Herbstlaub keine Saure Zitronen Zeit, nur Urlaub pur...

Bild

Bild

Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#57 (3b) Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.

Beitrag von thai.fun » Do 12. Nov 2015, 11:52

(3b) Rom: Lido di Ostia:

Noch schnell ein Abstecher nach Kuba...

Bild


Zur fast Touristen -leeren Lido, soweit das Auge reicht...

Bild


Wer kennt die Novelle und den Film?
Der Tod in Venedig von Thomas Mann, die 1911 entstanden ist. Ein Schriftsteller von etwas über 50 Jahren macht eine sommerliche Erholungsreise führt nach Venedig. Dort beobachtet er am Strand täglich einen schönen Knaben. In ihn verliebt sich der Alternde. Er bewahrt zwar stets eine scheue Distanz zu dem Knaben, der späte Gefühlsrausch jedoch, dem sich der sonst so selbstgestrenge von Aschenbach nun willenlos hingibt, macht aus ihm letztlich einen würdelosen Greis. ...

Bild

Bild

Bild

Bild


Morgen geht's weiter... ausser ich geh zu vielen auf den Wecker...
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#58 (4) Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.

Beitrag von thai.fun » Fr 13. Nov 2015, 12:44

(4) Das Hotel Imperio „an der Strasse“ in Rom:

Das Hotel Imperio und die Strasse davor Via del Viminale 19 haben es mir angetan. Ich fühlte mich dort wirklich in Rom. Nostalgisch un/heimelig zufrieden!

Bild


Das Kader Europäisch modern, das Personal Asiatisch üblich sehr freundlich und diszipliniert...

Bild


Die Lobby mit Bar Gratis W-Lan (manchmal) war ein Ort der mich anzog und ich das Personal mit den Augen auszog...

Bild


Bei ebookers gebucht: Auf meinem Ausgedruckten Voucher stand wie bestellt „Zweibett-Zimmer“. Auf dem gleich aussehenden Voucher an der Rezeption stand Doppel-Room? Egal, nach dem dritten wechsel und ab der zweiten Nacht hatten wir das gewünschte... Die sonst schon innere Zufriedenheit wurde noch unterstützt...

Bild

Bild


Wo man sich bettet da liegt man, bis es kracht. Mitten in der Nacht kracht genau unter unserem Fenster ein Auto in die Hotelmauer, nicht ohne vorher noch einen Kandelaber mit Reklame und Uhr auf die Strasse zu legen, damit es auch richtig herrlich kracht in der Nacht. Hotel kein Strom. Eine 20köpfige Indonesier reise-Gruppe musste den 5Stock zu Fuss ersteigen. Am nächsten Morgen aus meinem Zimmer ein Foto und mehr von dieser Strasse schiessen und ins Herz schliessen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Auch an dieser Strasse, etwas das mich neugierig lockt, bis ich mal alleine auf der Flucht vor der Jungmannschaft, oben hinter dieser Fassade in einem Edel-Restaurant hock...

Bild


Und auch um das Eck „meiner Strasse“, für einen Eistee und ein Edelbräu 20.-€, ohne Trinkgeld, verzock...

Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#59 (5) Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.

Beitrag von thai.fun » Fr 13. Nov 2015, 12:47

(5) Der Verkehr in Rom:

Dreh und Angelpunkt unserer Clique war der Hauptbahnhof Roms. Weil unsere Hotels 5Km auseinanderlagen.

Bild

Bild


Neben dem Termini lag ein "Hongkong Restaurant". Einmal und nie wieder....

Bild


Ja, Rom bleibt stehen, dass merkt sieht und spürt man überall. Die Mafia bemächtigt sich halt nur Neuen, zur nicht Fertigstellung geeigneten, Bauobjekte...
Bild

Bild


Aber in Rom, vor allem in unserem Hotel-Revier, leben nicht nur Touristen...

Bild


Was für ein „Verkehr“ hinter mir in dem Hotel und vor mir auf dem Kreisel....

Bild


Und Mofa Fassaden fand ich echt hübsch. Vor allem wenn ich an heutige Kubus Würfel- Häuser denke...

Bild

Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1889
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#60 (6) Rom: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique.

Beitrag von thai.fun » Fr 13. Nov 2015, 12:52

(6) Wasser und Anderes, in Rom:


Der Tiber italienisch Tevere, lateinisch Tiberis ist mit 405 km Länge nach dem Po und der Etsch der dritt-längste Fluss in Italien. Er entspringt im Apennin, fliesst durch die italienische Hauptstadt Rom und mündet westlich der Stadt in das Tyrrhenische Meer.

Der Fluss und die Gegend war im Gegensatz zu gewissen Plätzen die vor Touristen schäumen, eine ruhige wunderschöne Geh, Flanier und Spazier- Möglichkeit

Bild

Bild


Mit Zoom von der anderen Ufer Seite hergeholt. Keine Ahnung was das ist, aber ich bin sowieso nicht hergekommen um in die Römische Kultur abzutauchen. Da kann man/n nur darin ertrinken...

Bild

Bild


Bekannter Brunnen, der nur schön...?
Bild


Der Trevi-Brunnen, italienisch Fontana di Trevi, ist der populärste und mit rund 26 Meter Höhe und rund 50 Meter Breite größte Brunnen Roms, aber nun in der renovation.

Bild

Bild

Bild


Ein einziges Kultur-Objekt das ich auch von innen sah, aber nur weil es offen und Gratis war...

Bild

Bild

Bild


Der Basilica. Geist...?

Bild

Bild

Morgen den Rest mit Teil 7 + 8)
... der werfe den ersten Steintisch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste