Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Diskussionen über Gott und die Welt
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2711
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#51 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von MrACE » So 5. Jun 2016, 04:56

Pustekuchen » 04 Jun 2016, 22:22 hat geschrieben:Es wird nur die Schilddrüse entfernt, trotzdem danke.
Schade, so wird das mit dem Treffen sicher nicht klappen! Alles Gute und gutes Gelingen, ohne Probleme!
外国人 hat geschrieben:Naja, ich hab heute Morgen selber schon die Notaufnahme des ZK aufsuchen müssen, von daher: Von Herzen alles Gute!
Notaufnahme des ZK ist der Horror und man braucht viel Zeit!
Hoffentlich ist Alles in Ordnung! Gute Besserung jedenfalls.


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#52 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von Nathan » Mo 6. Jun 2016, 10:15

2. Forentreffen, kleines Fazit:

Lustig war es wie immer, Bargle hatte tatsächlich sogar zwei Überraschungsgäste mobilisiert. Einmal die sehr charmante SLR, die mir gegenüber anfangs ein bisserl zurückhaltend war, aber "life" den virtuell gewohnten Eindruck einer klugen und ruhig überlegten Gesprächspartnerin bestätigte. Dass sie auch richtig witzig sein kann und viel Humor hat, verbarg sie hinter einer strengen Miene nur unvollkommen...;-). Ein echter Gewinn für die Welt insgesamt und natürlich wäre es großartig, wenn sie sich wieder hier engagieren würde. Ich würde mich auch bemühen, ihr sensibles Wesen rein poltertechnisch weniger zu akupunktieren.

Der zweite Gast war Voltaire (Ne dieser Bargle Verstoß NUB 3/ed./Mod Fairness ist anders), der mir einleitend gleich erklärte, er wolle sich nur mal den Menschen anschauen, der so einen Mist schreibt wie ich und er wäre Unternehmer gewesen und mich hätte er gleich rausgeworfen und ich habe erklärt ich bin Arbeitnehmer und für jemand wie ihn hätte ich eh niemals gearbeitet. Nach Austausch dieser grundsätzlichen Positionen wars dann ruhig. Er hatte das neue Vergnügen, mit Frau SLR zu reden und ich das altbekannte Vergnügen mit dem Chinesen und Bargle. Frau Nathan hatte ich auch dabei, die später einige unfeine Dinge über den rotgesichtigen Wüterich sagte. Leider war das FT keine Werbeveranstaltung für neue Mitglieder sondern halt wie es eben so ist ein Insidertreff. Frau Nathan wird also weiterhin Forenverweigerung betreiben, schad.

Den maladen Foristen wünsche ich gute Besserung!
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
forest
Beiträge: 1760
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 18:55

#53 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von forest » Mo 6. Jun 2016, 10:35

Nathan » 06 Jun 2016, 10:15 hat geschrieben:Dass sie auch richtig witzig sein kann und viel Humor hat, verbarg sie hinter einer strengen Miene nur unvollkommen...;-). Ein echter Gewinn für die Welt insgesamt und natürlich wäre es großartig, wenn sie sich wieder hier engagieren würde.
Nichts so einfach wie das! Sie müssen ganz schlimm gegen Wulff wettern! :twisted:

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#54 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von FCAler » Mo 6. Jun 2016, 10:37

Nathan » 06 Jun 2016, 10:15 hat geschrieben:2. Forentreffen, kleines Fazit:

Lustig war es wie immer, Bargle hatte tatsächlich sogar zwei Überraschungsgäste mobilisiert. Einmal die sehr charmante SLR, die mir gegenüber anfangs ein bisserl zurückhaltend war, aber "life" den virtuell gewohnten Eindruck einer klugen und ruhig überlegten Gesprächspartnerin bestätigte. Dass sie auch richtig witzig sein kann und viel Humor hat, verbarg sie hinter einer strengen Miene nur unvollkommen...;-). Ein echter Gewinn für die Welt insgesamt und natürlich wäre es großartig, wenn sie sich wieder hier engagieren würde. Ich würde mich auch bemühen, ihr sensibles Wesen rein poltertechnisch weniger zu akupunktieren.

Der zweite Gast war Voltaire (Ne, dieser Bargle..Folgeed./Mod Fairness ist anders), der mir einleitend gleich erklärte, er wolle sich nur mal den Menschen anschauen, der so einen Mist schreibt wie ich und er wäre Unternehmer gewesen und mich hätte er gleich rausgeworfen und ich habe erklärt ich bin Arbeitnehmer und für jemand wie ihn hätte ich eh niemals gearbeitet. Nach Austausch dieser grundsätzlichen Positionen wars dann ruhig. Er hatte das neue Vergnügen, mit Frau SLR zu reden und ich das altbekannte Vergnügen mit dem Chinesen und Bargle. Frau Nathan hatte ich auch dabei, die später einige unfeine Dinge über den rotgesichtigen Wüterich sagte. Leider war das FT keine Werbeveranstaltung für neue Mitglieder sondern halt wie es eben so ist ein Insidertreff. Frau Nathan wird also weiterhin Forenverweigerung betreiben, schad.
Den maladen Foristen wünsche ich gute Besserung!

Ausnahmsweise, will ich mal wieder einen Beitrag, des von mir nicht einmal ignorierten Users Nathan, kommentieren. Mir ist da in einem Text (Nicht in diesem Beitrag) doch etwas besonderes aufgefallen und manchmal kann sogar nur "ein einziges unbedachtes geschriebenes Wort" manche Aufklärung liefern, zumindest mir. :haha:

Ja das wieder mit der Forenteilnahme ist so eine Sache. ;)

Mit dem zweiten Gast, könnte ich mich mit der Aussage von Nathan fast identifizieren. Fast so ähnlich wie beschrieben, stelle/stellte ich mir den Herrn Wüterich, auch vor. :oops:

Ja und wenn die Frau Nathan das liest, was ihr Mann immer so von sich gibt, ist die Verweigerungshaltung wohl verständlich, zumindest für mich. :no:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#55 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von Nathan » Mo 6. Jun 2016, 11:45

[url=http://augsburgblick.de/viewtopic.php?p=31897#p31897] hat geschrieben:...Ja und wenn die Frau Nathan das liest, was ihr Mann immer so von sich gibt, ist die Verweigerungshaltung wohl verständlich, zumindest für mich. :no:
Für Sie sicher, aber Frau Nathan hat ja nicht Sie sondern mich geheiratet und das keineswegs nur wegen meiner vielfachen körperlichen Vorzüge, meiner überaus ansprechenden Physiognomie, meines unerschöpflichen Bankkontos, meines umwerfenden Charmes und meines Zauberbartes, der bereits nach einem Tag aussieht wie ein Dreittagesbart und deswegen mit Hightech täglich bekämpft werden muss (ich habe schon lange aufgehört, die einzelnen Klingen des Rasierers zu zählen, wahrscheinlich sind es inzwischen 27) --- nein, nichts von alledem hat Frau Nathan zu ihrem Ja-Wort bewogen. Sie ahnen sicher Ihren fundamentalen Irrtum...gerade das was ich spreche und schreibe fand und findet ihr ausgesprochenes Wohlgefallen, hebt mich in den Stand der Einzigartigkeit. Von unten sieht man das nicht gleich, der Effekt ist mir bekannt, mein Lieber!
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#56 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von Nathan » Mo 6. Jun 2016, 11:48

forest » 06 Jun 2016, 10:35 hat geschrieben:Nichts so einfach wie das! Sie müssen ganz schlimm gegen Wulff wettern! :twisted:
Echt? Dieser Wulff? Dieser...., dieser... und dieser ... ... ...??? Ja, beim Allerwertesten, dieser... ist ja wirklich nicht ... und außerdem ... ...!!!
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
forest
Beiträge: 1760
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 18:55

#57 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von forest » Mo 6. Jun 2016, 12:39

Nathan » 06 Jun 2016, 10:15 hat geschrieben:... der mir einleitend gleich erklärte, er wolle sich nur mal den Menschen anschauen, der so einen Mist schreibt wie ich und er wäre Unternehmer gewesen und mich hätte er gleich rausgeworfen und ich habe erklärt ich bin Arbeitnehmer und für jemand wie ihn hätte ich eh niemals gearbeitet.
So ein Ex-Unternehmer täte dem Forum ganz gut. A propos gut, dann is der Kaas halt 'gessen. :|

Was anderes: Sind Sie autorisiert, Betriebsgeheimnisse samt Namen öffentlich auszuplaudern? :shock:

Die gute Nachricht:
Schön, daß es einen gibt, der die Fäden zusammenhält, auch die verlorenen.
Kompliment an den Moderator, Talent für das diplomatische Corps!

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#58 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von Nathan » Mo 6. Jun 2016, 13:11

forest » 06 Jun 2016, 12:39 hat geschrieben:So ein Ex-Unternehmer täte dem Forum ganz gut. A propos gut, dann is der Kaas halt 'gessen. :|

Was anderes: Sind Sie autorisiert, Betriebsgeheimnisse samt Namen öffentlich auszuplaudern? :shock:

Die gute Nachricht:
Schön, daß es einen gibt, der die Fäden zusammenhält, auch die verlorenen.
Kompliment an den Moderator, Talent für das diplomatische Corps!
Hehe, Sie meinen das gibt wieder Ärger wie letztes Mal? Ich habe mich bemüht, alles wahrheitsgetreu wiederzugeben!
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2711
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#59 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von MrACE » Fr 6. Jan 2017, 20:08

Künftige Forenstammtische werden wohl sehr "eindimensional"
Max und Bernd sind zu weit weg von Augsburg, also ist schon ein Forenstammtisch entstanden, wenn ich mich allein in ne Kneipe setze.

Richtig lustig hier!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#60 Re: Forenstammtisch Freitag 3.6.ab 18.00

Beitrag von FCAler » Fr 6. Jan 2017, 20:23

MrACE » 06 Jan 2017, 20:08 hat geschrieben:Künftige Forenstammtische werden wohl sehr "eindimensional"
Max und Bernd sind zu weit weg von Augsburg, also ist schon ein Forenstammtisch entstanden, wenn ich mich allein in ne Kneipe setze.

Richtig lustig hier!
Vielleicht auch selber"mit" schuld,

das habe ich Dir schon gesagt, als Du mich freundlicherweise an meinem Geburtstag angerufen und gratuliert hast. Dafür nochmals Danke. :bier:

Und wenn sich schon der Forums-Gründer still und leise vom Acker gemacht hat, ja dann auch irgendwie verständlich, dass hier nichts mehr los ist, oder? :richtig:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste