Die Spiele des FC Augsburg

Ergebnisse, Infos und mehr
Antworten
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von MrACE » Fr 14. Feb 2020, 05:07

Schiedsrichter

Ittrich, Patrick (Hamburg)

Assistenten
Grudzinski, Norbert (Hamburg)
Thielert, Sascha (Buchholz i. d. Nordheide)

Vierter Offizieller
Schmidt, Markus (Stuttgart)

Video-Assistent
Dingert, Christian (Gries)


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » Fr 14. Feb 2020, 20:41

https://www.kicker.de/769674/artikel/st ... rsetzungen_

Freiburgs Trainer lobt seinen Ex-Stürmer und nennt die Gründe für dessen Lauf

Streich über Niederlechner: "Wir hatten auch Auseinandersetzungen"
Trotz Auseinandersetzungen: "Es war immer konstruktiv"

"Flo ist ein brutal gefährlicher Stürmer und ich freue mich sehr für ihn", betont Streich und reflektiert im Gespräch mit dem kicker abschließend nochmals die dreieinhalb Jahre mit Niederlechner: "Er hat auch einen bayerischen Dickschädel, was ihn auch vorwärts bringt, auch diese Mia-san-mia-Mentalität von den Bayern, was ihm immer wieder hilft, ihm manchmal aber auch im Weg steht. Wir hatten auch immer wieder Auseinandersetzungen und haben uns gerieben, aber es war immer konstruktiv." Die Zeit beim SC habe den Menschen Niederlechner positiv geprägt, meint Streich: "Als er hier war, hat er richtige Schritte gemacht von der Persönlichkeit her. Da rede ich nicht von mir, sondern bei uns in der Gruppierung, die hat ihm gutgetan - vor allem die Mitspieler."
Der beste Einkauf seit langem für den FCA :richtig:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » Sa 15. Feb 2020, 18:07

Mit so einem Torwart,

der die einfachsten Bälle nicht sicher fangen kann und fast jedesmal abprallen lässt, kannst Du einfach kein Spiel in dem Du unter Erfolgsdruck stehst, gewinnen. :no:

Aber nicht nur der Torwart ist Bundesliga untauglich, das muss man heute schon mehreren Spielern vorwerfen besonders denen, die sich zu Höherem berufen fühlen. ;)

Die Mannschaft hat fast wieder das gleiche Armutszeugnis abgeliefert wie in Frankfurt, nur dass die Freiburger nicht ganz so bissig waren. :bier:

Nicht nur die Mannschaft, sondern auch der Trainer und Stefan Reuter sollten sich fragen, ob es das Wert ist, einen zwar "teuren" aber völlig unfähigen Torwart immer spielen zu lassen! :diabolo:

https://fcaugsburg.de/wns/1-1-gegen-fre ... lub-haelt/

Max' siebter Saisontreffer reicht nicht zum Sieg
1:1 gegen Freiburg: Heimserie gegen den Sport-Club hält
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » Sa 15. Feb 2020, 20:38

Und ein weiterer Bericht von der FCA-Homepage mit Pressekonferenz

https://fcaugsburg.de/wns/schmidt-der-p ... r-wichtig/

Der Trainer ist nur ein Schwätzer,
das geht bei den Spielern bei einem Ohr rein und beim anderen Ohr gleich wieder raus. Man sieht doch eindeutig, dass die Spieler seine Maßnahmen nicht mehr verstehen (wollen) wenn Koubek wieder mal gepatzt hat. :no:

Ich denke aber dass der nach sooo vielen Fehlern immer noch spielen darf, da Reuter die Hand drüber hebt, weil er sonst seinen Fehlgriff zugeben müsste und das fällt ihm wohl schwer. :richtig:

Aber nach dieser erneuten Pleite, dürfte jetzt Koubeks Zeit endlich abgelaufen sein. Noch ist es ein 10 Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz, aber wenn man sooo weiter macht, könnte es schneller nach unten gehen als der Trainer und Reuter glauben.

Und ich denke die Schönredner von Koubek verlieren auch allmählich die Geduld. Was da wohl Torwart-Trainer Mile zu solchen Fehlern/Fehlgriffen sagt? :diabolo:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » Sa 15. Feb 2020, 23:05

Ein ganz interessanter Artikel vom Zagler, Respekt.

https://www.daz-augsburg.de/fca-vs-frei ... verhoehnt/

FCA vs. Freiburg: Koubek wird von den eigenen Fans verhöhnt


Die Akte Koubek sollte nach dieser Partie geschlossen werden. Diejenigen, die den Koubek-Transfer zu verantworten haben, sollten hervortreten und erklären, wie man für einen Torhüter, der selbst für das Augsburger Regionalliga-Team eine Zumutung bedeuten würde, 7,5 Millionen Augsburger Euro aus dem Fenster werfen kann. Dann heißt es für dir Geldverbrenner: “Asche aufs Haupt, Augen zu und durch”. – Und weiter geht die Suche nach einem bundesligatauglichen Keeper.

Bravo Zagler,


nicht unbedingt mein Freund, aber wo er recht hat, hat er recht. :richtig:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » So 16. Feb 2020, 23:06

Nur der FCA und der FSV Wehringen

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von MrACE » Fr 21. Feb 2020, 16:55

Bayer 04 Leverkusen - FC Augsburg


Sven Jablonski (SR),
Holger Henschel (SR-A. 1), Mark Borsch (SR-A. 2),
Thorben Siewer (4. Offizieller),
Guido Winkmann (VA), Christian Bandurski (VA-A)
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von MrACE » Sa 22. Feb 2020, 11:00

1 FC Bayern München - 933,15 Mio. € -
2 Borussia Dortmund - 637,40 Mio. € -
3 RasenBallsport Leipzig - 594,40 Mio. € -
4 Bayer 04 Leverkusen - 445,75 Mio. € -
5 Borussia Mönchengladbach - 312,00 Mio. € -
6 FC Schalke 04 - 242,75 Mio. €

Ich will nochmal vor Augen führen, was uns in den nächsten Wochen erwartet.
Da sind wir mit unseren 135 Mio Marktwert glatt ein Billig Haufen dagegen.
Wenn ich aber sehe, wie knapp Paderborn, als Aufsteiger Bayern an einer Niederlage hatte,
sollte man sich nicht zu sehr auf die Marktwerte verlassen.
Denn hinter allen Marktwerten stehen Menschen und Menschen machen Fehler.
Und irgend wann muss doch auch Leverkusen mal fallen gegen uns, also warum bitte nicht gleich morgen?
Gerade weil ich auf ne Niederlage für uns getippt habe!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von FCAler » Sa 22. Feb 2020, 11:54

MrACE hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 11:00
1 FC Bayern München - 933,15 Mio. € -
2 Borussia Dortmund - 637,40 Mio. € -
3 RasenBallsport Leipzig - 594,40 Mio. € -
4 Bayer 04 Leverkusen - 445,75 Mio. € -
5 Borussia Mönchengladbach - 312,00 Mio. € -
6 FC Schalke 04 - 242,75 Mio. €

Ich will nochmal vor Augen führen, was uns in den nächsten Wochen erwartet.
Da sind wir mit unseren 135 Mio Marktwert glatt ein Billig Haufen dagegen.
Wenn ich aber sehe, wie knapp Paderborn, als Aufsteiger Bayern an einer Niederlage hatte,
sollte man sich nicht zu sehr auf die Marktwerte verlassen.
Denn hinter allen Marktwerten stehen Menschen und Menschen machen Fehler.
Und irgend wann muss doch auch Leverkusen mal fallen gegen uns, also warum bitte nicht gleich morgen?
Gerade weil ich auf ne Niederlage für uns getippt habe!

Das sehe ich auch so,


die Leute die da immer nur auf den Marktwert einer Mannschaft schauen, verkennen ganz einfach, dass es nur am Einsatzwillen, der Einstellung des Trainers usw. liegt, da oftmals die "Größen" der Fußballer die "Kleinen" nicht ganz ernst nehmen und bis sie es merken, dann häufig zu spät ist. :richtig:

Und dann kommt das böse Erwachen mit Kater! :no:

Und ich tippe auf ein Remis und würde mich darüber freuen! :bier:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

SLR
Beiträge: 725
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Die Spiele des FC Augsburg

Beitrag von SLR » So 23. Feb 2020, 05:57

So der 23. Spieltag scheint einer für Auswärtssiege zu sein. Von sechs Partien gewannen vier die Gastmannschaften. Nur ein mühsamer Heimsieg bislang (Bayern) und ein Unentschieden (Gladbach), das am Ende auch beinahe noch gekippt wäre.

Das ist DIE Chance für den FCA endlichendlich auch den Leverkusenfluch zu besiegen.

Die Umstände sprechen ja nicht unbedingt dafür, aber was soll's, vllt. gibt es eine Überraschung, fühlt sich Leverkusen zu sicher, ist müde vom Europapokalspiel am Donnerstag oder fühlt sich dem rheinischen Karneval verpflichtet in dem nix so ist, wie es normal sein sollte.

Ich hoffe jedenfalls mal. So ein 0:5 - das hätte was. :richtig:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste