Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Ergebnisse, Infos und mehr
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » So 16. Jul 2017, 16:24

Fankation des Jahres
Augsburg Calling von 11FREUNDE ausgezeichnet
15. Juli 2017
Teilen
Tweet
Google

Im Rahmen der 11FREUNDE MEISTERFEIER wurden am Freitagabend in der Kölner Flora die herausragenden Akteure der Bundesliga-Saison 2016/17 geehrt. Neben den Sportlern durften sich auch Augsburger ganz besonders über einen Preis freuen: Die Faninitiative Augsburg Calling erhielt den Sonderpreis für die Fanaktion des Jahres.

http://fcaugsburg.de/wns/2017/07/15/aug ... ezeichnet/

Glückwunsch GENERAL, ehrlich verdient!


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Fr 25. Aug 2017, 04:41

Augsburg Calling Programm.
Augsburg Calling Mönchengladbach
23. August 2017
Teilen
Tweet
Google

Das erste Heimspiel der Saison 2017/18 bestreitet der FC Augsburg am Samstag, 26. August (15.30 Uhr), gegen Borussia Mönchengladbach. Mit dabei ist natürlich wieder das von Fans für Fans veranstaltete Projekt „Augsburg Calling“.

Das kürzlich vom Fußballmagazin 11Freunde ausgezeichnete Projekt lädt auch in der kommenden Saison Gäste- und Heimfans rund um die Bundesligaspiele zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm nach Augsburg ein, bei dem die Begegnung und der persönliche Austausch im Mittelpunkt stehen.

Die Fans der Borussia können sich auf Programmpunkte am Freitag und Samstag freuen. Los geht es mit der Begrüßung am Freitag ab 18.30 Uhr im Brauhaus 1516. Im Anschluss folgt eine Stadttour mit einem Besuch in der Galerie Tribute, in der auch Augsburg Calling Exponate ausgestellt werden. Am Tag darauf erwartet die Fans beider Fan-Lager entweder ab 11.00 Uhr ein Frühschoppen mit Lesung von Steffen Andritzke aus seinem Buch „Kulturstadtbanause“ und Diskussion zum Thema „Pro Dialog“ und Live-Musik, oder eine Stadtführung (ebenfalls ab 11.00 Uhr), ehe in der WWK ARENA am Nachmittag der Fußball im Mittelpunkt steht, inklusive KidsClub-Ehrenrunde, an der auch Kinder von Gästefans teilnehmen können.

Fans der Borussia, die sich für die Stadtführung am Samstag interessieren, melden sich bei der „Regio Augsburg Tourismus GmbH“ (Tel. 0821-50207-23; E-Mail: tourismus@regio-augsburg.de) an. Alle weiteren Infos, Aktualisierungen und Zeitpläne für das gesamte „Augsburg Calling Mönchengladbach“-Event gibt es auf der Facebook-Seite von Augsburg Calling unter https://www.facebook.com/augsburgcalling.

https://fcaugsburg.de/wns/2017/08/23/au ... ngladbach/
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Fr 12. Jan 2018, 05:05

Gerne laden wir alle Fans des HSV und dem FC Augsburg aus nah und fern zum gemeinschaftlichen „Augsburg Calling Hamburg“ 4 Tages-Programm in Augsburg ein.
Ab Donnerstag den 11.01.2018 sind wieder die Fahnen beider Vereine in der Touristinfo am Rathausplatz gehisst. Sie stehen für ein herzliches Willkommen der Fußballfans beider Vereine in Augsburg. Als Rahmenprogramm um das Fußballspiel FCA-HSV am Samstag den 13.01.2018 – 15:30 i...



Der 1. Teil Augsburg Calling Hamburg ist gelaufen!
Nach Speis und Trank im 1516 habe ich noch 3 Leute nach Gersthofen gefahren und mich dann verabschiedet.
Ca 25 lustige gelaunte Mädels und Buam sind nun beim freundschflichen Hallen Spiel.

Hoffentlich sind morgen alle unverletzt in der Straßenbahn dabei.
Wer dazu noch Lust hat, bitte noch schnell anmelden, es sind noch ein paar Plätze frei.
Für Leberkäse und Getränke ist gesorgt!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Mi 1. Aug 2018, 19:44

Hallo FCA Fans,

wollen euch einladen zur kostenlosen Rockshow auf dem SAK Open Air am Helmut Hallerplatz von der Augsburg Calling Band der ersten Stunde "GenN".
Nehmt FCA Fahnen und kleinere Banner mit, GenN spielt den neuen FCA Geburtstagssong und wir nehmen die ganze Show per Video auf. Let´s Go Hoppin`...

***
E O Let´s Go To Augsburg ... Diese Woche am Donnerstag 21:00-22:00 endlich wiedermal auf einem Open Air alive: GENeral Noize im originalen Generation N Lineup: Müller/Noll/Hobora/Seckler. Mit von der Partie: "Paincake" (19:45) und "Lifeline" (18:30).
Achtung Achtung: Eine leichtere Anreise geht nimmer. Das SAK Festival ist direkt vor dem Oberhauser Bahnhof in Augsburg am Helmut Hallerplatz gelegen. Würde mich freuen euch dort zu sehen. Happy Hoppin ...
***
E O Let's Go To Augsburg ... This week on Thursday 21: 00-22: 00 finally on an open air alive: GENeral Noize in the original Generation N Lineup: Müller / Noll / Hobora / Seckler. Part of the party: "Paincake" (19:45) and "Lifeline" (18:30).
Attention Attention: An easier journey is not possible. The SAK Festival is located in front of the Oberhauser train station in Augsburg on Helmut Hallerplatz. I would be happy to see you there. Happy Hoppin …




GenN muss man mal gesehen haben, wird sicher laut!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Fr 15. Nov 2019, 05:00

AUGSBURG CALLING ZUM HEIMSPIEL GEGEN HERTHA BSC

https://fcaugsburg.de/wns/augsburg-call ... ertha-bsc/
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Sa 11. Jan 2020, 15:41

Buntes Rahmenprogramm von Fans für Fans
Augsburg Calling zum Heimspiel gegen Dortmund
10. Januar 2020

Am Samstag, 18. Januar, (15.30) empfängt der FCA zum Rückrundenauftakt Borussia Dortmund. Rund um die Partie bietet die Faninitiative Augsburg Calling ein Programm für die Fans beider Mannschaften an.

Bereits am Freitag haben die Anhänger beider Mannschaften ab 19.07 Uhr die Gelegenheit, sich bei einem Fantreffen im Altstadt Café (Judenberg 6) kennenzulernen. Hier ist keine Anmeldung notwendig.

Vor der Partie am Samstag finden zwei Führungen statt. Fans, denen Augsburg als Stadt noch weitestgehend unbekannt ist, können bei der klassischen Stadtführung mehr über 2000 Jahre Augsburg erfahren. Außerdem im Programm ist die Führung durch das „Fugger und Welser Erlebnismuseum“. Treffpunkt für beide Führungen ist um 10.30 Uhr die Tourist-Info am Rathausplatz, die Touren dauern circa zwei Stunden. Da die Teilnehmerzahl für beide Führungen begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 16. Januar, (12.00 Uhr) an fanbeauftragte@fcaugsburg.de notwendig.

https://fcaugsburg.de/wns/augsburg-call ... -dortmund/


Die städtische Verdienstmedaille wird an Menschen verliehen, die sich für Augsburg engagiert haben. Die aktuellen Preisträger kommen aus unterschiedlichen Bereichen.

Gerhard Seckler: 2007 gründete er die Fan-Initiative „Augsburg Calling“, um Fans unterschiedlicher Vereine zusammen zu bringen und ein friedliches und respektvolles Miteinander zu fördern. Dazu gehören abwechslungsreiche Programme für Fußballfans wie Stadtführungen, Lesungen, Fanpartys und Frühschoppen. „Augsburg Calling“ ist mittlerweile eine etablierte Institution in Fußballdeutschland.

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 01526.html

Ich freue mich für ihn, denn er hat es verdient. Er steckt so viel Zeit und Herzblut in diese tolle Idee,
absolut ohne Gewinn daraus zu ziehen.
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Fr 17. Jan 2020, 04:34



Glückwunsch GENERAL

Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » So 9. Feb 2020, 19:30

Das ist schon ein paar Tage alt, aber trotzdem sehr lesenswert:



so entwickelt sich Netzwerk!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Gast_7
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von Gast_7 » Mo 10. Feb 2020, 07:21

So ist es.
Das Netz reagiert auf Adblocker.
Dieser Schuß geht nach hintenb los.
-

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2902
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Augsburg Calling, Gästebegrüßende Faninitiative u. Integrationshilfe!

Beitrag von MrACE » Di 11. Feb 2020, 11:24

ikarus hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 07:21
So ist es.
Das Netz reagiert auf Adblocker.
Dieser Schuß geht nach hintenb los.
Da mich der Gerhard nicht verklagen wird, stelle ich seinen Text hier rein:

Augsburg Calling
6. Februar um 07:05 ·

Reisebericht zur Augsburg Calling Präsentation in Moskau

Neue Freunde in und um den Kreml …

Ende 2019 bot sich überraschenderweise eine Möglichkeit nach Moskau zu kommen. Zunächst sah alles nach einer privaten Reise zur Hochzeitsfeier meines Sohnemanns aus. Dies änderte sich schlagartig als ich Ingo Petz von FankurveOst.de angefragt hatte, ob er Kontakte zu Fußballfans in Moskau hat, die sich für Augsburg Calling interessieren könnten. Mit einem geradlinigen „Jawohl“ gab mir der Mitorganisator des Seminares in der Ukraine, bei welchem ich im Oktober Augsburg Calling vorstellte, den Kontakt zu Wadi. Dieser hat mich am nächsten Tag angeschrieben und mir mitgeteilt, dass er mit Ingo gesprochen hatte und mir helfen wird, Augsburg Calling in Moskau vorzustellen.
Er hat alle Hebel in Bewegung gesetzt und veranlasst, dass seine Dynamo Moskau Stammkneipe extra dafür seine Pforten am 2ten orthodoxen Weihnachtsfeiertag öffnete. Mit von der Partie waren Fans von Dynamo, Spartak, CSKA, Lokomotive, Torpedo Moskau und eine B04 Leverkusen Moskau Fanclub Vertreterin. Wadi hat die Veranstaltung koordiniert, organisiert, Flyers gemacht und in den Umlauf gebracht, Großbildprojektor und Notebook besorgt. Zudem hat er das Zeitmanagement für diesen Tag perfekt geplant und uns nicht nur zu den Bieren und dem feinen Essen vor während und nach der Präsentation eingeladen. Nein, er hat es auch fertiggebracht uns Eintrittskarten zum ausverkauften Eishockey Derby zwischen Dynamo und CSKA zu besorgen, „natürlich“ wurden wir dazu eingeladen.

Zur AC Präsentation in dem Pub sind trotz Weihnachten ca. 20 Fans überwiegend aus den Ultraszenen gekommen. Diese habe ich in Englisch abgehalten die (natürlich) von Wadi in Russisch übersetzt wurde. Schon während und vorallem nach der Präsentation wurden von den sehr interessierten Teilnehmern Fragen gestellt, die wir natürlich gerne beantwortet haben. Das Zusammentreffen war sehr freundschaftlich und wir hatten alle zusammen einen großen Spaß uns und Augsburg Calling kennenzulernen. Ich habe vom FCA Schals als Gastgeschenk bekommen, diese sowie mein eigener wurden mir annähernd aus der Hand und vom Kragen gerissen. Natürlich bekam ich schon vor der Präsentation einen Dynamo Schal umgehängt. Später konnte ich noch 14 verschiedene Aufkleber der Lokomotive Moskau Ultras einheimsen, die meisten hiervon in ihren Vereinsfarben Rot-Weiß-Grün. Alles in allem eine sehr gelungene und spaßige Präsentation und einfach ein sehr schöner erster Tag meiner kurzen Moskaureise, der sich in jeder Linie bezahlt gemacht hat. Sogar ein zweiseitiger Pressebericht über Augsburg Calling im „SSF (Sovietsky Sport - Football) Magazine“ folgte Ende Januar. Hierfür und für die unvergessliche Unterstützung und Gastfreundschaft bedanke ich mich beim Verfasser und neuem Freund Wadi Anisimow, sowie Ingo Petz und der FankurveOst.de für die Kontaktvermittlung.

Es gibt noch so viel Positives von dieser wundervollen Stadt zu berichten, nur einen unglaublichen Vorfall im Kreml kann ich euch nicht vorenthalten: Zur Eingangskontrolle in den Kreml musste man wie an den Flughafenkontrollen metallische Gegenstände separat ablegen. Als ich diese passierte hörte ich hinter mir schallendes Gelächter, nachdem meine Freundin ihren Geldbeutel und ihr Handy mit FCA-Sticker versehen abgelegt hatte. Der mit Fellmütze ca. 2,2 Meter große Sicherheitsmann fragte wie aus einer Kalaschnikow geschossen, ob wir aus Augsburg kommen und uns anschließend mit einem fetten wohlwollenden Grinsen und einem „Alles Gute für den FCA“ verabschiedete. Ich bin mir sicher die Fußballfreunde aus Moskau bald wiederzusehen und hoffe mich mal in Augsburg revanchieren zu können für diese großartige Gastfreundschaft und Möglichkeit Augsburg Calling erstmalig in Russland vorzustellen.

Augsburg, 06.02.2020

Gerhard Seckler

ps. Hier der link zum Online Presseartikel vom SSF https://www.sovsport.ru/football/articles/2:934028
11
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast