Die Spiele des FC Augsburg

Ergebnisse, Infos und mehr
Antworten
Gast_7
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#341

Beitrag von Gast_7 » Mo 2. Dez 2019, 18:43

MrACE hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 05:10
Ja, Hahn hat deutlich überzogen! Aber alles darf man nicht auf ihn schieben.
Köln hat in Halbzeit 2 auf 3er Kette umgestellt, das hat unser Trainer versäumt und so
hatten die Kölner im Mittelfeld deutliches Übergewicht. 3-5-1 zu 4-3-2
Für mich der Grund der Fehlerkette u. des Ausgleichs
Natürlich - einer allein ist nie schuld.


-

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#342

Beitrag von MrACE » Sa 7. Dez 2019, 20:20

Das war eine gewaltige Leistung, trotz der vergebenen Chancen. Man hat richtigen Fußball gesehen und tolle Spielzüge.

Baierlorzer beklagte, dass sich der Schiri das nicht nochmal angesehen hat.

Dabei hat der Schiri sofort gepfiffen und war sich sicher, dass es eine Berührung gab. Dass diese Berührung jeder Stürmer annimmt,

ist doch klar, auch wenn ich den nicht gepfiffen hätte.

Alles Gut, 3 Punkte, Arena grün und Platz 11, super!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#343

Beitrag von MrACE » Fr 13. Dez 2019, 16:53

15. Spieltag Fußball Bundesliga 2019/2020

Anstoß
Fr. 13.12.2019, 20:30

Stadion
PreZero-Arena (Sinsheim)

TSG 1899 Hoffenheim : FC Augsburg

Verdammte Axt, Freitag der 13. und das in Sinsheim. Wird das nun ein Glücks-
oder Pechtag?
Angst brauchen wir nach der 1. Halbzeit gegen Main auch in Sinsheim keine haben.
Seit ich diese Stadionführung dort mitmachen durfte, freue ich mich immer auf
die Spiele im Kraichgau, auch wenn ich nicht vor Ort bin.
Auf alle Fälle bin ich begeistert, was dort errichtet wurde. Aber ich bin sehr stolz, was bei
uns selbst verdient inzwischen aufgeholt wurde. Nicht so luxuriös, aber sehr gut brauchbar.
Ganz haben sie den Trainerwechsel von Julian Nagelsmann zu Alfred Schreuder noch nicht
verdaut. Denn es gab zusätzlich einen ordentlichen Aderlass
Den Verein verlassen haben vormalige Schlüsselspieler wie Kerem Demirbay, Nico Schulz,
Nadiem Amiri und Joelinton.

Mit diesen Zugängen, muss sich erst wieder eine schlagkräftige Truppe geformt werden.
Adamyan (Jahn Regensburg/1,5Mio), Stafylidis (Augsburg/ablösefrei), Bebou (Hannover 96/8,5 Mio)
Pentke (Jahn Regensburg/ablösefrei), Skov (FC Kopenhagen/9Mio),Rudy (Leihe Schalke 04/850.000)
Samassékou (RB Salzburg/12Mio), Locadia (Leihe Brighton & Hove Albion/1Mio Leihgebühr+KO)

Vom 7. Spieltag, 2:1 Sieg bei den Bayern, bis zum 12. einen richtig guten Lauf, mit 6 Siegen.
Dann kam die Heimklatsche mit 5:1 gegen Mainz und nur ein 1:1 gegen Düsseldorf.
Gefolgt von der Reise zu Nagelsmanns neuem Club nach Leipzig. Die nächste Niederlage,
mit einem 3:1 und dieser Mannschaft
1 Baumann
29 Skov, 25 Akpoguma, 4 Bicakcic, 38 Posch
18 Samassékou, 11 Grillitsch
23 Adamyan, 8 Geiger, 3 Kaderabek,
27 Kramaric
Ersatzbank
12 Philipp Pentke TW
32 Melayro Bogarde IV
31 Lucas Ribeiro IV
5 Konstantinos Stafylidis LV
14 Christoph Baumgartner OM
6 Havard Nordtveit DM
7 Lukas Rupp ZM
9 Ihlas Bebou RA
37 Jürgen Locadia MS
Trainer:
Alfred Schreuder

Mit Kevin Vogt, der nicht spielte und der bereits 101 Spiele für die Kraichgauer hinter sich hat,
sind mit Pentke und Stafylidis 3 Ex Augsburger dort zusammen.
Der 4. Augsburger ist Profidirektor Alexander Rosen. (würde ich nehmen nach Reuter)
Platz 8, TSG Hoffenheim 14 6 3 5 19:23 -4 21
Platz12, FC Augsburg 14 4 5 5 20:26 -6 17
Die Abstände sind also nicht so groß, also anstrengen, dann kann die Differenz minimal werden.

Fehlen wird uns auf alle Fälle Vargas, nach seiner 5. Gelben.
Ich würde Richter die Seite wechseln lassen und Sarenren Bazee spielen lassen,
ober als Belohnung für gute Leistungen Maurice Melone den freien Platz geben.
Khedira wird noch verletzt sein, vermute ich mal, also mit Moravek, wie gehabt.
Ohne Lichtsteiner, dafür Jedvai, Uduokai,Gouweleeuw, Max, so sähe meine 4er Kette aus.
So starten wie gegen Mainz, aber bitte auch mehrmals treffen, dann passt das schon.
Zumindest einen Punkt hätte ich gerne, aber natürlich habe ich auch nix gegen Drei!

Wünsche Allen ein tolles Spiel und bis Freitag hier faire Diskussionen. Vor allem sollten
alle gesund zurück kommen und es ohne komische VAR Entscheidungen ausgehen.
Ich wünsche von ganzem Herzen, dem Besseren den Sieg und hätte nix dagegen, wenn es wir
wären!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#344

Beitrag von MrACE » So 15. Dez 2019, 18:05

Hoffenheim ist gut gelungen, nun warte schon Düdo

Einladung zum Augsburg Calling Programm anlässlich des Bundesligaspiels FC Augsburg – Fortuna Düsseldorf am 17.12.2019 um 20:30 Uhr in der WWK Arena



Willkommen Fußballfans,

wir freuen uns besonders die Fans der Fortuna und des FC Augsburg zum traditionellen Augsburg Calling einladen zu dürfen. Das Augsburg Calling Team hat wieder ein kleines Programm organisiert.

Augsburg Calling, veranstaltet von Fans für Fans, ist seit Jahren ein musikalisch/sozial/kulturell und sportliches Non-Profit-Gemeinschaftsprojekt, das Zeichen setzt: Ein Zeichen für gesellschaftliche Verständigung im Auftrag des Sports und der Kultur. Gegen Gewalt, gegen Rassismus und gegen die Herabwürdigung sozialer Randgruppen.




Dienstag, 17. Dezember 2019



14:30 Uhr Stadtführung mit anschließendem Besuch auf dem Augsburger Christkindlesmarkt

Der Augsburg Calling Klassiker, die Stadtführung zu 2000 Jahre Augsburg. Treffpunkt ist 14:30 Uhr vor dem Eingang des Augsburger Rathauses (Rathausplatz 2, 86150 Augsburg), Dauer ca. 2 Stunden. Enden wird die Stadtführung auf dem traditionellen Augsburger Christkindlesmarkt und es bleibt noch genügend Zeit zum Schlendern und Glühweintrinken bis zur Weiterfahrt zum Stadion. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Montag, 16.12.2019 um 12:00 Uhr an fanbeauftragte@fcaugsburg.de notwendig. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.




Museumstipp: Fugger und Welser Erlebnismuseum

Wer auf eigene Faust Augsburg und seine Geschichte erkunden möchte, dem sei das Fugger und Welser Erlebnismuseum ans Herz gelegt. Die Fugger und Welser waren die bedeutendsten Augsburger Kaufmannsfamilien, welche die Stadtgeschichte entscheidend mitprägten. Sie werden oftmals als die Medici von Augsburg bezeichnet, was deren Macht und Einfluss in Europa treffend beschreibt. Das Erlebnismuseum hat die Geschichte der Fugger und Welser sowie deren Bedeutung für Augsburg und Europa spannend und kurzweilig aufbereitet. Geöffnet hat es dienstags von 10 bis 17 Uhr, alle Infos wie Anfahrt und Eintrittspreise findet Ihr unter http://www.fugger-und-welser-museum.de/.




20:05 Uhr - 20:25 Uhr KidsClub Ehrenrunde - WWK Arena

Der FCA-KidsClub lädt auch Gästekids zur exklusiven Ehrenrunde direkt vor Spielbeginn ein: Gemeinsam drehen die jungen Fans beider Vereine eine Runde über den grünen Rasen und winken den Fans im Stadion zu. Weitere Infos und Anmeldung bis spätestens Montag, 16.12.2019 um 12:00 Uhr direkt beim FCA-KidsClub bei Annika Schmidt, Telefon 0821/ 650 40 554, E-Mail: mitglieder@fcaugsburg.de .




20:30 Uhr Bundesligaspiel FC Augsburg – Fortuna Düsseldorf




Zu Fragen bezüglich Übernachtungsmöglichkeiten hilft das Team von der Regio Augsburg Tourismus GmbH unter 0821-5020731 oder Hotelservice@regio-augsburg.de gerne weiter!




Ausgehtipps - Hier sind Fußballfans immer willkommen:




11er Sport- und Kulturkneipe (Sportsbar), Wintergasse - Altstadt Café (Café / Bar), Judenberg - Bob´s Punkrock Pizzeria & Bierbar, Maximilianstr. 61 - Bismarkbistro, Bismarkstr. (Sportsbar) - Thorbräustüberl am Wertachbruckertor (Brauerei Gaststätte) - Bob´s Fast & Slowfood am Helmut Haller Platz/Oberhauser Bahnhof (Restaurant) - Thorbräukeller (Restaurant) – Sputnik Schauspielhaus, Stettenstr. (Rock-Bar) Brechtbistro (Brechtbar) - Thing (Kneipe) - Annapam (Kneipe) - Kappeneck (Restaurant) – Restaurante Dragone (Restaurant) – Prager Stüberl an der Stadtmetzg – Murdock´s am Roten Tor (Irish Pub) – Touristinfo Rathausplatz Augsburg




Augsburg Calling in Facebook:




https://www.facebook.com/augsburgcalling

Weitere Infos:

https://fcaugsburg.de/wns/fans/augsburg-calling/

https://www.augsburg-tourismus.de/de/augsburg-calling




Augsburg Calling Träger: Regio Augsburg Tourismus GmbH
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#345

Beitrag von MrACE » Mi 18. Dez 2019, 05:22

Da steckt schon ordentlich Arbeit dahinter, so wie das zur Zeit läuft! Da ist nichts dem Zufall überlassen. Wenn ich an die Ecke zum 2. Tor denke, toller Standard.
War es nicht ne Weile so, dass wir nichts aus Standarts und Ecken machten?
Aber nicht nur daran wurde gearbeitet.
Das macht zur Zeit schon heftig Spaß, ob in der Arena oder an der Glotze.
Mich würde eure Meinung interessieren, zu dem von Friedhelm geforderten 11er.
Natürlich gab es Kontakt, doch für mich langt der niemals für nen 11er, was sagt ihr dazu.
Wenn nun das Christkind eine üppige Bescherung vorweg nimmt, dann hätte ich gerne noch ein Pünktchen gegen die Dosen, dann wäre der Jahresausklang der Hammer!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#346

Beitrag von MrACE » Fr 20. Dez 2019, 18:07

FC AUGSBURG19.12.2019
FCA-Trainer Schmidt: "Leipzig wird ein absoluter Prüfstein"

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 71631.html

Der FCA kann befreit aufspielen, ohne Druck, denn niemand erwartet was von ihm. Der Druck, Herbst Meister werden zu wollen,
lastet auf Leipzig. Ich bin gespannt auf das Spiel!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Gast_7
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#347

Beitrag von Gast_7 » Fr 20. Dez 2019, 18:23

:joint:
MrACE hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 18:07
FC AUGSBURG19.12.2019
FCA-Trainer Schmidt: "Leipzig wird ein absoluter Prüfstein"

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 71631.html

Der FCA kann befreit aufspielen, ohne Druck, denn niemand erwartet was von ihm. Der Druck, Herbst Meister werden zu wollen,
lastet auf Leipzig. Ich bin gespannt auf das Spiel!
Stimmt. Leipzig wird DER Prüfstein.
-

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#348

Beitrag von MrACE » Sa 21. Dez 2019, 09:47

Stimmt, aber so wie Hoffenheim gestern Dortmund aus dem Sattel geworfen hat, darf das heute der FCA gerne auch tun!
Schau mir das Spiel heute in der WWK Arena an, mit Gleichgesinnten!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3154
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#349

Beitrag von MrACE » Sa 18. Jan 2020, 12:05

Ich stell es mal hier rein, weil das Spiel ja auch der Anlass war:

Marwin Hitz wechselte 2018 vom FCA zum BVB. Nun kehrt er mit Dortmund nach Augsburg zurück - als Zuschauer. Das fällt ihm nicht leicht, wie er im Interview sagt.

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 85216.html

Hitz ist nicht nur ein guter Torwart, sondern auch ein großartiger Sportsmann.
Oft schätzt man Spieler erst richtig, wenn sie weg sind!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2472
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#350

Beitrag von FCAler » Sa 18. Jan 2020, 18:32

Mit einem guten Mann im Tor,

wie das Hitz eindeutig war, behält man einen Punkt zuhause! :bier:

3 Tore unter dem ausgestreckten Arm hindurch zu fangen, sind eindeutig 2 Tore zuviel. :richtig:

Und wenn dann der Trainer nicht merkt, wie man stehen muss und wenn man bei nachlassender Leistung "rechtzeitig" austauschen muss, dann kommt es so, wie es gekommen ist. :heul:

Also an dieser Niederlage hatte Trainer Schmidt auch seinen gehörigen Anteil. :richtig:
Nur der FCA und der FSV Wehringen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste