Die Spiele des FC Augsburg

Ergebnisse, Infos und mehr
Antworten
Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2678
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#491

Beitrag von FCAler » Sa 7. Nov 2020, 18:10

SLR hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 17:31
Leider eine 0:3 Heimpleite des FCA gegen Hertha. Es lief alles gegen uns. André Hahns Führungstreffer musste aberkannt werden wegen leichten Abseits. Kurz darauf agierte Neunationalspieler Uduokhai maximal unglücklich. Man musste wohl Elfmeter geben, obwohl Felix eigentlich nichts dafür konnte, so wie sich Cordova in sein Schußbein drehte. Nach der Pause dann ebenso ungeschickt Jeff der Lukebakio den Ball perfekt vor den Fuß spitzelte.

Da war es an sich schon gelaufen auch wenn durch die Einwechslung von Niederlechner und Finbogasson nochmal Schwung nach vorne kam. Der hatte in den ersten 45 min komplett gefehlt.

Ich weiß nicht, ob das auf Dauer eine tragende Taktik sein kann, so defensiv zu agieren nur auf Konter zu hoffen. Kann klappen, muss nicht. Vor allem dürfen dann solche Fehler nicht passieren. Gegen eine dann ziemlich entblößte Abweher gelang Piontek dann noch das dritte Tor für Hertha.

An sich wäre 0:0 ein adäquates Ergebnis gewesen. Sind wir halt wieder einmal Aufbaugegner für eine schwächelnde Mannschaft gewesen. Kennt man ja.

Seien wir froh, dass wir schon 10 Punkte auf dem Konto haben - und andere Mannschaften zumindest im Moment grottenschlecht agieren. Von höheren Ambitionen sollten wir uns verabschieden.

Dem kann ich weitesgehend zustimmen,

obwohl es vom spielerischen her gar nicht sooo schlecht aussah. Also eigentlich wenig Fehlpässe, aber leider halt viel zu defensiv die Einstellung durch Trainer Herrlich. Schade um das Tor von Hahn, er war eine Schuhbreite zu schnell, als er den Pass annahm. Und gleich darauf dann das unglückliche agieren von Udokhai, der Elfer war natürlich berechtigt. Wer mir eigentlich ganz gut gefallen hat bei seinem 1. Einsatz war der Gumny, da wird es wahrscheinlich Framberger schwer haben, ihn zu verdrängen. :bier:

In der. 2. HZ. hätte natürlich Niederlechner seine Chance zum Anschlusstreffer nützen müssen, aber ihm gelingt leider in dieser Saison sehr wenig, denn dann hätte es vielleicht noch gereicht, um das obligatorische Remis gegen Hertha zu holen. :info:

Aber so, alles in Allem ein verdienter Sieg der Berliner.

Ja, jetzt muss man aufpassen, dass es nicht schnell nach unten geht. :richtig:


Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3428
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#492

Beitrag von MrACE » Fr 13. Nov 2020, 18:42

DFL terminiert Spieltage 13 bis 15
Bundesliga-Jahr endet und startet am Samstag

PROFIS
13.11.2020, 15:00


Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Freitagnachmittag die Spieltage 13 bis 15 zeitgenau angesetzt. Sowohl das letzte Bundesliga-Spiel 2020 als auch das erste 2021 findet für den FCA am Samstagnachmittag statt.

Im letzten Bundesliga-Spiel des Jahres 2020 empfängt der FCA am Samstag (19. Dezember, 15.30 Uhr) Eintracht Frankfurt, ehe vor Weihnachten noch das Duell im DFB-Pokal mit RasenBallsport Leipzig ansteht.

https://www.fcaugsburg.de/de/article/df ... s-15-12571
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3428
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#493

Beitrag von MrACE » Sa 14. Nov 2020, 15:47

Unser nächster Gegner hat ein Problem:

Namentlich nicht genannter Spieler ist betroffen

Gladbach vermeldet positiven Corona-Test
Jetzt Artikel anhören
Bor. Mönchengladbach
VOR 3 STUNDEN
Bei einer Routine-Testung ist ein Lizenzspieler von Borussia Mönchengladbach positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine Team-Quarantäne droht aktuell nicht.

https://www.kicker.de/gladbach-vermelde ... 25/artikel
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2678
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#494

Beitrag von FCAler » Sa 21. Nov 2020, 18:34

Der FCA,
hat den von mir erhofften Punkt mit dem 1 : 1 in Gladbach mitnehmen können! :jubel:

Trotz einem Mann weniger (bei dem schwachen SR. Schmidt) hat sich der FCA nicht aufgegeben und natürlich sehr glücklich am Ende, jedoch aufgrund der guten Moral, noch den Ausgleich erzielen können. :bier:

Die Gladbacher sind einfach zu sorglos mit Ihrer Vielzahl von Torchancen umgegangen und vergessen den Sack zu zumachen, selber schuld. :diabolo:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3428
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Die Spiele des FC Augsburg

#495

Beitrag von MrACE » Fr 27. Nov 2020, 16:51

Anpfiff ist am Samstag, den 28.11.2020 um 15:30 Uhr

In der WWK Arena in Augsburg

Partie: FC Augsburg : SC Freiburg

Hier zunächst die Freiburger Pk, mit Adelung für Calli von Streich bei Min. 31:15 Min.

https://www.scfreiburg.com/node/71288


Dann noch unsere, Herrlich zusammen mit Niederlechner:

https://www.fcaugsburg.de/de/detail/vid ... chner-3190
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast