Trash-Fernsehen

Hier kann über Musik/TV-Themen diskutiert werden
Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 524
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Trash-Fernsehen

#11

Beitrag von Bogdan » Mi 27. Mai 2020, 14:25

SLR hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 06:45
Was mich am meisten stört ist, dass man ohne den Hauch eines Interesses daran zu haben, ständig mit Namen wie Geiss und Wendler konfrontiert wird. Oder mit Lombardi.
Da gebe ich Ihnen recht.


Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2313
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Trash-Fernsehen

#12

Beitrag von thai.fun » Mi 27. Mai 2020, 18:49

SLR hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 06:45
Was mich am meisten stört ist, dass man ohne den Hauch eines Interesses daran zu haben, ständig mit Namen wie Geiss und Wendler konfrontiert wird. Oder mit Lombardi.
... und das bis zum kotzen. Ich meine Pocher vor und in allen Medien! :no:

https://www.oe24.at/leute/deutschland/K ... /430818539
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 1791
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Trash-Fernsehen

#13

Beitrag von SLR » Mi 27. Mai 2020, 20:23

thai.fun hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 18:49
... und das bis zum kotzen. Ich meine Pocher vor und in allen Medien! :no:

https://www.oe24.at/leute/deutschland/K ... /430818539
Pocher kenne ich nur von Harald Schmidt und seinen Gastauftritten beim Doppelpass. Da fand und finde ich ihn sogar ganz akzeptabel, schlagfertig. Aber ich weiß natürlich nicht, was er sonst noch so treibt. Diverse Verbalgefechte mit Boris the Bumbum Becker sind so dezent an mir vorbeigezogen.
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 524
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Trash-Fernsehen

#14

Beitrag von Bogdan » So 28. Jun 2020, 17:56

Zitat:
Als er jedoch auf ein Wildschwein schießen sollte, beachtete er den Rückstoß beim Schuss wohl nicht richtig und das Zielfernrohr stieß ihm mit voller Wucht gegen die Stirn. Link zum Zitat
:no:

Hat sich das Wildschwein über die Aktion von Herrn Pocher totgelacht? :confus:
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste