Habecks Ehe am Ende

Diskussionen über Gott und die Welt
Antworten
Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Habecks Ehe am Ende

#1

Beitrag von messalina » Di 16. Jan 2024, 23:15

Irgendwie hab ich es geahnt: die Politik tut Habeck nicht gut. Seine Ehe zerbricht, und seine Frau hat aus Verzweiflung schon ein Kinderbuch über Weltuntergänge geschrieben.
.
PSX_20240116_230720.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 3284
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Habecks Ehe am Ende

#2

Beitrag von thai.fun » Di 16. Jan 2024, 23:26

Ich denke eher. Die undankbaren Nörgler-Bürger tun dem Habeck nicht gut ...

Benutzeravatar
leopold
Beiträge: 2531
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 13:58

Re: Habecks Ehe am Ende

#3

Beitrag von leopold » Sa 20. Jan 2024, 09:03

Das hat die Kuh auch über Merkel jahrelang immer wieder behauptet. Alles gelogen.

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Habecks Ehe am Ende

#4

Beitrag von messalina » Sa 20. Jan 2024, 16:11

Muh muh 🐮
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 6777
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Habecks Ehe am Ende

#5

Beitrag von FCAler » Mi 21. Feb 2024, 09:27

Ich habe heute auch schon 3 Artikel im AZ-Forum geschrieben,
natürlich wieder "wird vormoderiert" Einer davon ist jedoch inzwischen erschienen! :info:

Schaumermol, was mit den Beiden anderen Beiträgen passiert, die alle gegen Putin und deren "Unterstützer im AZ-Forum gerichtet sind?
:bier:

Natürlich auch gegen den ach solieben @_solon_ :lol: :haha: :jubel:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Habecks Ehe am Ende

#6

Beitrag von SLR » Mi 21. Feb 2024, 11:51

Sa 20. Jan 2024 - Mi 21. Feb 2024?

Zeitsprünge?
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Habecks Ehe am Ende

#7

Beitrag von SLR » Mi 21. Feb 2024, 11:55

Ich finde ja messalina, dass diese Art Zeitschriften unter deinem Niveau sein sollten. Wirft kein gutes Licht auf dich, woraus du deine angeblichen Informationen beziehst.

Ist ungefähr wie Horoskoplesen oder zur Wahrsagerin geht. Wenn man nur genügend Prognosen ohne faktischen Hintergrund streut ist irgendwann auch mal ein Treffer dabei.
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 3284
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Habecks Ehe am Ende

#8

Beitrag von thai.fun » Mi 21. Feb 2024, 13:33

SLR hat geschrieben:
Mi 21. Feb 2024, 11:55
Wenn man nur genügend Prognosen ohne faktischen Hintergrund streut ist irgendwann auch mal ein Treffer dabei.
Heutzutage wo alle die Möchtegern und echten Herrscher Diktatoren und Präsidenten mit ihren Schergen weltweit das Lügen ein muss ist, verwundert dies nur noch Selbst Denker. :o

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 6777
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Habecks Ehe am Ende

#9

Beitrag von FCAler » Mi 21. Feb 2024, 13:37

FCAler hat geschrieben:
Mi 21. Feb 2024, 09:27
Ich habe heute auch schon 3 Artikel im AZ-Forum geschrieben,
natürlich wieder "wird vormoderiert" Einer davon ist jedoch inzwischen erschienen! :info:

Schaumermol, was mit den Beiden anderen Beiträgen passiert, die alle gegen Putin und deren "Unterstützer im AZ-Forum gerichtet sind?
:bier:

Natürlich auch gegen den ach sooo lieben @_solon_ :lol: :haha: :jubel:

Das musste ich gerade dem "lieben Wolfgang B. allias @_solon_ auf seinen abgehobenen Beitrag im AZ-Forum antworten:

>>Dieser Beitrag ist ja wohl an mich gerichtet Herr @Wolfgang B.
Auf unzivilisierte Anreden reagiere ich nicht. VIELLEICHT SIEHTS DIE MODERATION. Bevor ich mich von Ihnen so anquatschen lasse würde ich eher noch mit Habeck perdu werden - und das würde mich eine Megaüberwindung kosten.

Dann entschuldige ich mich halt für diese Anrede in der "DU-Form"
und das, obwohl man schon "Jahrelang in Foren" zusammen schreibt. Ich mit nur mit "einem Nick" und Sie mit "unzähligen wechselnden Nicks" das ist der Unterschied zwischen uns Beiden, Ja! :richtig:

Eine "Du-Freunschaft"
mit Ihnen, wäre mir selber wohl auch was ich bisher mit Ihnen erlebt habe, "megapeinlich" das ist ganz sicher so, Ja! :down:

Wer, oder was sind Sie denn,

dass Sie sich erlauben "so Abgehoben" über anderen Usern zu stehen, Danke und Bitte?<< :haha: :lol:

P.S. Den im AZ-Forum von mir eingestellten Beitrag als Antwort, hier etwas mit Smilies Fettschrift und Absätzen etwas aufgelockert, Ja! :blink: :happy:

Ob der vormoderierte Beitrag jedoch erscheint, viele ???
:info:


Der Kerl, der mit seinen "unzähligen Nicks" mit "Schweizer-E-Mail-Adressen"
diese Forum kapput machen wollte, der sollte sich in Grund und Boden rein schämen und nicht andere User, eben mich, wegen einem Beitrag, wo man ich Ihn in "Du-Form" angesprochen habe, bei der Moderation anzuschwärzen. :diabolo:

Ich denke ich würde wohl auch besser die Straßenseite wechseln, wie er einem anderen User, öfters hier in diesem Forum geschrieben hat (auch im Treff, dem User dem er da wohl auch den "Nick gestohlen" hat, bzw. ihn sooo vorgetäuscht hat) was bildet sich so ein "Bundeswehr-12-Ender" (oder sogar mehr) wohl ein, welchen Respekt man vor ihm haben soll?

Richtig: Keinen, ich hätte "als Admin" den Kerl hier schon längst raus geschmissen, Ja!
:joint:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste