Nord Stream 2

Interessantes über Wirtschaft und Recht
Antworten
Gast_7
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

Nord Stream 2

#1

Beitrag von Gast_7 » So 22. Dez 2019, 17:14

Das Projekt Nord Stream 2 dürfte bekannt sein.
Gasleitung von Russland durch die Ostsee nach Deutschland.

Die USA hat nun ein Gesetz verabschiedet das Sanktionen gegen Unternehmen festschreibt die
an Nord Stream 2 beteiligt sind.

Die USA wollen dieses Projekt verhindern. Und was mach Deutschland (bis heute): es protestiert.

Ich finde, da sollte man schon mal stärkere Maßnahmen in Betracht ziehen.


-

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2312
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Nord Stream 2

#2

Beitrag von thai.fun » So 22. Dez 2019, 18:34

Ich bin mir fast sicher daß, wenn nur Deutsche Firmen an dieser Gaspipeline arbeiten würden, kein Stopp gemacht worden wäre!? Denn ...

Erstens. Sind eine in der Schweiz ansässigen niederländischen Offshore-Anbieter Allseas gestoppt worden. Die haben weniger zu verlieren als die späteren Pipeline Betreiben und Benutzer. Und handeln eher in Interesse der Firmen-Finanz Situation.

Zweitens. Man weiß doch um die Trump'ischen Leerläufe. Wieviel hat der schon angerissen was dann einfach liegen bleibt ... ich denke diese Rohre auch, aber fertig gemacht.


https://www.landbote.ch/Nord-Stream-2-U ... y/31662305
... der werfe den ersten Steintisch!

Gast_7
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

Re: Nord Stream 2

#3

Beitrag von Gast_7 » So 22. Dez 2019, 18:58

thai.fun hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 18:34
Ich bin mir fast sicher daß, wenn nur Deutsche Firmen an dieser Gaspipeline arbeiten würden, kein Stopp gemacht worden wäre!? Denn ...

[...]
Ich glaube das mit dem Stop verschiedener Firmen hängt sehr davon ab wie stark diese in den USA, ob sie dort z.B. Niederlassungen haben usw.

Aber letztendlich wird das Projekt durchgezogen werden. Zu viel wurde bereits investiert.
-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast