Die Weltraumfahrer

Diskussionen rund um Natur und Umwelt
Antworten
Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Die Weltraumfahrer

#1

Beitrag von FCAler » Di 20. Jul 2021, 18:10

https://www.t-online.de/finanzen/news/u ... andet.html

Amazon-Gründer Jeff Bezos nach Weltraumflug wieder gelandet

Und nun schon der Zweite Weltraum-Erkunder
mit seinem Test wohl behalten zurück gekehrt, Respekt. :info:
Richard Branson hat es vorgemacht, jetzt hat der ehemalige Amazon-Chef nachgelegt: Jeff Bezos ist mit seiner Rakete "New Shepard" in den Weltraum geflogen.

Insgesamt dauerte der vollautomatisch ablaufende Flug rund zehn Minuten. Nach dem Start beschleunigte das Raumschiff innerhalb von zwei Minuten auf mehr als 3.700 Kilometer pro Stunde.


Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2682
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Die Weltraumfahrer

#2

Beitrag von thai.fun » Di 20. Jul 2021, 23:53

Hoffe die finden da draußen die Lösung, warum der Mensch seine Erde kaputt vertchnisiert.
1 Kg Mensch ist mir lieber, als 1km Stammbaum. :mrgreen:

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Die Weltraumfahrer

#3

Beitrag von FCAler » Mi 21. Jul 2021, 08:17

thai.fun hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 23:53
Hoffe die finden da draußen die Lösung, warum der Mensch seine Erde kaputt vertchnisiert.

Wenn man daraus nicht nur ein Geschäft machen würde,

hätte ich gegen die Technisierung absolut nichts einzuwenden, im Gegenteil. :bier:
Leute mit Zukunfts-Visionen braucht das Land, denn wer rastet, der rostet, siehe die Abwanderung der Technologie nach China! :info:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2682
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Die Weltraumfahrer

#4

Beitrag von thai.fun » Mi 21. Jul 2021, 23:41

FCAler hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 08:17

Wenn man daraus nicht nur ein Geschäft machen würde,

hätte ich gegen die Technisierung absolut nichts einzuwenden, im Gegenteil. :bier:
Richtig: Aber die Technisierung wird leider nur zum Roboter-Menschen führen. Und diese müssen die oberste Gilde an den Hebeln Finanziell Füttern. Wert hat nur das Produkt.
Ich sehe ein Heilung des Menschlichen Wahnsinns nur in der Umkehr Richtung Waldmensch. Leben in der vorhandenen Fauna und Flora. Wert haben nur, die 10Fs. Fauna Flora Feuchtigkeit Feuer Fell Food Frau Ficken Familie Feinde ... :idea: :arrow:
1 Kg Mensch ist mir lieber, als 1km Stammbaum. :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast