Blaue Augen sind rechts

Diskussionen rund um Natur und Umwelt
Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Blaue Augen sind rechts

#11

Beitrag von messalina » Mo 1. Apr 2024, 12:57

Bruno Stubenfliege hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2024, 12:43
:haha: Tja, vielleicht Karma?
Ich hab das auf Ihr Verhalten bezogen, vom äußeren auf den Charakter von jemand zu schließen.


Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Bruno Stubenfliege
Beiträge: 26
Registriert: Do 21. Mär 2024, 20:33

Re: Blaue Augen sind rechts

#12

Beitrag von Bruno Stubenfliege » Mo 1. Apr 2024, 20:33

Es geht um Nazis und Rassisten.
Mir egal, was Sie da versuchen hinein zu interpretieren. Aus Ihrer Warte vielleicht verständlich. Ihr Symbolbild als Avatar zeigt ja nicht Ihr reales Bild.

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Blaue Augen sind rechts

#13

Beitrag von messalina » Mo 1. Apr 2024, 21:02

Heute kam im Deutschlandfunk, dass jetzt das tragen von Barbour-Jacke und Perlenkette ein Zeichen für rechtsextrem ist. Wusste ich noch garnicht :happy:

https://www.barbour.com/de/catalog/prod ... 1kQAvD_BwE

Vor 2 Wochen war die Marke Helly Hansen dran, wegen dem HH.

https://www.hellyhansen.com/de_de/w-odi ... hood-63221

Mit was selbstgestricktem ist man auch in der rechten Ecke, puh!
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Bruno Stubenfliege
Beiträge: 26
Registriert: Do 21. Mär 2024, 20:33

Re: Blaue Augen sind rechts

#14

Beitrag von Bruno Stubenfliege » Mi 3. Apr 2024, 08:58

Bekommen Sie Provision für das Setzen von kommerziellen Links, oder warum kein Link zu der Quelle Ihrer Behauptungen?

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Blaue Augen sind rechts

#15

Beitrag von messalina » Mi 3. Apr 2024, 11:59

Bruno Stubenfliege hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 08:58
Bekommen Sie Provision für das Setzen von kommerziellen Links, oder warum kein Link zu der Quelle Ihrer Behauptungen?
Sie sind aber nicht besonders uptodate? :blink:

Da können Sie das mit der Barbour-Jacke und Perlenkette anhören:

https://www.deutschlandfunk.de/corsospe ... c-100.html

Die Marke Helly Hansen war im Zusammenhang mit der 16-Jährigen in den Medien, die man wegen eines Schlupfvideos und neurechten Codes auf ihrer Kleidung mit der Polizei aus dem Unterricht geholt hat.

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... esuch.html

Das mit dem stricken sagt z.B. die Bloggerin Mukherjee, die im Buch von Monika Gruber vorkommt.

Und in der Broschüre "Frauen und Rechtsextremismus in Mecklenburg-Vorpommern" des Vereins »Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern e.V.« in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung (verantwortlich) finden Sie es auch, auf Seite 41.
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Bruno Stubenfliege
Beiträge: 26
Registriert: Do 21. Mär 2024, 20:33

Re: Blaue Augen sind rechts

#16

Beitrag von Bruno Stubenfliege » Do 4. Apr 2024, 09:23

Ah, Dankeschön :D Warum nicht gleich die Quellen Posten? Die Rechten unterwandern so viele Bereiche in unserem öffentlichen Leben. In Online Foren sollen die sich auch schon rumtreiben und ihre Propaganda betreiben. Dabei gehen die ganz subtil vor, täuschen und tricksen. Hinter so manchem hübschen und unscheinbaren Mädchen steht in Wahrheit ein hässlicher alter rechter Sack, der seinen Hass und die Hetze versucht im schönen Mäntelchen zu verbreiten.

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Blaue Augen sind rechts

#17

Beitrag von messalina » Do 4. Apr 2024, 13:05

Falls Sie das auf mich bezogen haben: ich bin eine Frau. Und anonym aus guten Gründen.
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Bruno Stubenfliege
Beiträge: 26
Registriert: Do 21. Mär 2024, 20:33

Re: Blaue Augen sind rechts

#18

Beitrag von Bruno Stubenfliege » Do 4. Apr 2024, 22:27

Ja natürlich.
Ein Mann käme ja niemals auf die Idee sich nach einer habgierigen, bösartigen und grausamen historischen Figur zu benennen. Obwohl... vielleicht Männer, die Frauen verachten, würden so einen Namen wählen...

Sind wir nicht alle ein wenig "anonym aus guten Gründen"?

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Blaue Augen sind rechts

#19

Beitrag von SLR » Fr 5. Apr 2024, 10:28

Ob das ein kluger Schachzug ist?
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 2090
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Blaue Augen sind rechts

#20

Beitrag von messalina » Fr 5. Apr 2024, 12:27

Bruno Stubenfliege hat geschrieben:
Do 4. Apr 2024, 22:27
Ein Mann käme ja niemals auf die Idee sich nach einer habgierigen, bösartigen und grausamen historischen Figur zu benennen.
Valeria Messalina ist für mich eine der am meisten falsch eingeschätzten historischen Personen. Sie war für ihre Zeit sehr emanzipiert. Sie wollte nur glücklich sein und ist für ihre Liebe gestorben, mit 25 Jahren! Ihre angebliche Bösartigkeit und Grausamkeit und ihr Sexleben wurde ihr von den Historikern bestimmt nur angedichtet, da bin ich mir ziemlich sicher, das waren alles Männer!

Außerdem ist das 2000 Jahre her, genauso lang wie das Neue Testament der Bibel. Wer weiß schon, was da alles stimmt oder Übertreibung ist, was die Evangelisten 70 Jahre nach Jesus aufgeschrieben haben? :blink: Heute kann man ja nichtmal mehr das glauben, was vor einer Woche durch die Medien ging. Also ich meine, wenn heute über was geschrieben wird was erst vor einer Woche war, ist der Bericht schon zur Hälfte falsch oder geschönt.
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste