Der neue Präsident der USA, Donald Trump

News & Infos weltweit
Antworten
Bogdan

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#271

Beitrag von Bogdan » Fr 2. Okt 2020, 09:08

Trump und seine Ehefrau haben sich im Corona angesteckt. Wie für alle Menschen wünsche ich den beiden baldige Genesung.



Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2418
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#272

Beitrag von thai.fun » Fr 2. Okt 2020, 12:19

Die Medien waren die 4te Macht die Trump zum Präsidenten gemacht haben. Sie werden auch so oder so, ob er Corona übersteht oder nicht, weiterhin von ihm profitieren. Die Anhänger oder Gegner auch so oder so einen Bluffer, Helden oder Märtyrer haben. Letzteres erst recht wenn Biden deswegen Präsident würde!
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 古城

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#273

Beitrag von 外国人 » Fr 2. Okt 2020, 16:32

Bogdan hat geschrieben:
Fr 2. Okt 2020, 09:08
Trump und seine Ehefrau haben sich im Corona angesteckt.
Vielleicht ist das aber auch nur eine weitere zu seinen 16tausendirgendwas Lügen, die er bislang während seiner Präsidentschaft getätigt hat. Dem traue ich alles zu.
结束很近。

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2418
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#274

Beitrag von thai.fun » Fr 2. Okt 2020, 18:46

外国人 hat geschrieben:
Fr 2. Okt 2020, 16:32
Dem traue ich alles zu.
Dito ... :idea: :arrow:
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 912
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#275

Beitrag von messalina » Sa 3. Okt 2020, 16:22

Vielleicht kann er dann ehrenvoller verlieren? :blink: Weil dann könnte er sagen nur Corona war schuld. Oder er schafft es, seine Anhänger noch viel mehr zu mobilisieren, aus Solidarität.
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 2418
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#276

Beitrag von thai.fun » So 4. Okt 2020, 23:00

Bogdan hat geschrieben:
Fr 2. Okt 2020, 09:08
Trump und seine Ehefrau haben sich im Corona angesteckt.
Hat seit da jemand von Melania etwas gehört oder gelesen? Wo ist die ... :engel2:
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2678
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#277

Beitrag von FCAler » So 18. Okt 2020, 15:09

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... eurin.html

"Sperrt sie alle ein"
Trump macht Stimmung gegen Gouverneurin
Sie entging nur knapp einer Entführung von gewaltbereiten Trump-Anhängern, nun hat der US-Präsident persönlich gegen Gouverneurin Gretchen Whitmer geschossen. Trumps Fans nahmen die Worte dankbar auf.

US-Präsident Donald Trump hat bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Michigan Stimmung gegen die dortige Gouverneurin Gretchen Whitmer gemacht. "Ihr müsst eure Gouverneurin dazu bringen, euren Staat zu öffnen", rief Trump am Samstag (Ortszeit) seinen Anhängern in Muskegon zu und spielte damit auf Corona-Eindämmungsmaßnahmen an. Daraufhin skandierten seine Anhänger: "Sperrt sie ein!" Trump sagte: "Sperrt sie alle ein."
Wer den Deppen noch wählt, gehört wirklich eingesperrt in eine Gummizelle! :idiot:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2678
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#278

Beitrag von FCAler » Di 20. Okt 2020, 14:01

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... setzt.html

Folgen der US-Wahl

Trump-Sieg? Für China wäre Biden ein größeres Risiko

Zur Wahlkampfstrategie Donald Trumps gehört es, sich als knallharter Dealmaker darzustellen. Besonders gegenüber China inszeniert sich der Republikaner als einsamer Held, der Peking – Stichwort Handelskrieg und Corona-Vertuschung – entschlossen die Stirn bietet. Zu dieser Strategie gehört für Trump auch, seinen Herausforderer Joe Biden als Pekings Schoßhund darzustellen.


Wäre für mich wirklich nichts Neues! :no:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 2678
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#279

Beitrag von FCAler » Mi 21. Okt 2020, 14:42

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... china.html

Bericht der "New York Times"

Trump-Firma zahlte Hunderttausende Dollar Steuern in China
Als Präsident verurteilt Donald Trump Unternehmen, die mit China Geschäfte machen – nun wird klar: Vor seiner Präsidentschaft unterhielt er selbst ein Firmen-Konto in dem Land. Und zahlte Peking offenbar nicht wenig Steuern.

Die "New York Times" hat ein neues Licht auf frühere Geschäftsbemühungen von US-Präsident in China geworfen und berichtet über die Existenz eines bisher unbekannten Kontos dort. Es tauche nicht in öffentlich zugänglichen Auflistungen von Trumps persönlichen Vermögenswerten auf, da es unter dem Firmennamen Trump International Hotels Management geführt werde, schrieb das Blatt am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf Steuerunterlagen. In der Vergangenheit hat sich Trump immer wieder kritisch über US-Firmen geäußert, die in China Geschäfte machen.
Warum wohl,
will China nicht, dass der Biden Präsident der USA wird? :confus:
Die Antwort kann man dem Bericht entnehmen! :diabolo:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 古城

Re: Der neue Präsident der USA, Donald Trump

#280

Beitrag von 外国人 » Mi 21. Okt 2020, 17:44

FCAler hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 14:42
Warum wohl,
will China nicht, dass der Biden Präsident der USA wird? :confus:
Die Antwort kann man dem Bericht entnehmen! :diabolo:
Nö.

Ich hab vor einiger Zeit schon mal ein paar Bekannte gefragt, warum sie eigentlich so für Trump sind, obwohl der doch ein Arschlоch sondersgleichen ist.

Antwort von in den USA lebenden Chinesen: Weil er die Steuern senkt.
Antwort von in China lebenden Chinesen: Weil er mit seiner Unzuverlässigkeit die Stellung der westlichen Welt schwächt und damit die Position Chinas stärkt.
结束很近。

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste