Königin Elisabeth ist gestorben

News & Infos weltweit
Antworten
Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 6412
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Königin Elisabeth ist gestorben

#1

Beitrag von FCAler » Do 8. Sep 2022, 20:18

https://www.swp.de/panorama/tod-der-que ... 38723.html

Nach dem Tod der Königin: Was passiert nun?

Queen Elizabeth ist gestorben. Wie geht es jetzt weiter? Wann wird ihr Sohn, Prinz Charles, König von England?
Königin Elisabeth möge ruhen in Frieden! :engel2:

Sie war wohl eines der längsten Repräsentantin eines Lades und ist jetzt mit 96 Jahren gestorben, R.I.P.


Vielleich bekommt jetzt Prinz Charles noch die Chance König von England zu werden!
:blink:

https://www.express.de/promi-und-show/q ... 2661286168

„London Bridge is down“ Queen Elizabeth II. gestorben – so geht es jetzt weiter

Die britische Königin Elizabeth II. ist tot. Nun tritt in Großbritannien ein minutiös ausgefeilter Plan in Kraft.
:info:

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... ahren.html

Queen Elizabeth II. ist tot

Trauer in England und der ganzen Welt: Königin Elizabeth II. ist tot. Mit 96 Jahren starb die Monarchin heute im schottischen Balmoral.

Queen Elizabeth II. ist im Alter von 96 Jahren verstorben.
Dies teilt der Buckingham-Palast jetzt offiziell mit. "Die Königin ist heute Nachmittag friedlich in Balmoral gestorben", hieß es in einer Mitteilung. Auf dem Landsitz in Schottland war im Laufe des Nachmittags die Kinder und Enkelsöhne der Queen eingetroffen. Zuvor war am Mittag bekannt gegeben worden, dass die Ärzte in großer Sorge um den Gesundheitszustand der Königin sind.


Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 6412
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Königin Elisabeth ist gestorben

#2

Beitrag von FCAler » Fr 9. Sep 2022, 08:19

Die Queen ist tot,
jetzt kann sich Prinz Charles als neuer König, als der er wohl gekrönt wird, beweisen, dass er mehr kann als das, was man von ihm immer behauptet hat. Denn jedes Ende, hat auch einen "neuen Anfang" aber er wird es sehr, sehr schwer haben in die großen Fußstapfen, die ihm seine Mutter hinterlassen hat zu steigen!

Queen Elisabeth, möge ruhen in Frieden. :engel2:

Ich wünsche Charles dabei viel Glück und hoffe, dass ihn seine ganze Familie dabei unterstützen wird. :info:

https://www.augsburger-allgemeine.de/pa ... 32166.html

Zum Tod der Queen: Die ewige Monarchin
Elizabeth II. war immer da. Die Queen wirkte unnahbar, war vielen aber vertraut wie ein Familienmitglied. Was von der berühmtesten Frau der Welt bleiben wird
https://www.t-online.de/nachrichten/id_ ... heit-.html

Die Lebensgeschichte der Queen, mit vielen Bildern in diesem Bericht zu sehen! :blink: :happy:

Zerbricht jetzt die Einheit?


https://www.augsburger-allgemeine.de/pa ... 76906.html

Nach dem Tod der Queen muss Charles die Monarchie in die Gegenwart führen
:info:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 1850
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Königin Elisabeth ist gestorben

#3

Beitrag von messalina » Mo 19. Sep 2022, 16:25

Kein Fake! Um 11:55 kam das wirklich.
.
380f5faa-9507-44b8-8f3f-4ddec6409aa8.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vielleicht müsste man da einen Mann fragen

Robert17
Beiträge: 12
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 13:32

Re: Königin Elisabeth ist gestorben

#4

Beitrag von Robert17 » Mi 5. Okt 2022, 13:30

messalina hat geschrieben:
Mo 19. Sep 2022, 16:25
Kein Fake! Um 11:55 kam das wirklich.
.
380f5faa-9507-44b8-8f3f-4ddec6409aa8.jpg
:lach:

Das sage noch einer, es gäbe keine Vielfalt im deutschen Fernsehen. :lol:

Robert17
Beiträge: 12
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 13:32

Re: Königin Elisabeth ist gestorben

#5

Beitrag von Robert17 » Mi 5. Okt 2022, 13:48


Die Treue zur Monarchie geht aber nicht nur in den Medien sehr weit. Denn in den vergangenen Tagen wurden mehrere Monarchie-Gegner festgenommen. Am Wochenende, als Charles III. als neuer König ausgerufen wurde, hat eine junge Frau in Edinburgh ein Schild hochgehalten auf dem "Imperialismus" stand und: "Abolish Monarchy", also der Aufruf, die Monarchie abzuschaffen. Die Frau wurde wegen Landfriedensbruchs festgenommen.

Quelle
Wenn man Kritik an der Monachie übt, ist es ganz schnell mit der Meinungsfreiheit vorbei.

Übrigens gab es auch in den deutschen Medien fast überhaupt keine Kritik an der Wirken der Queen.
Da haben die deutschen Staatsoberhäupter von Weizsäcker, Herzog und Köhler aus meiner Sicht
wesentlich mehr geleistet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste