Bayern, die CSU und Seehofer

News & Infos ausserhalb von Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 5878
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Bayern, die CSU und Seehofer

#61

Beitrag von FCAler » Sa 11. Dez 2021, 08:36

https://www.augsburger-allgemeine.de/po ... 2-headline

Gerd Müller: Die "Nervensäge" für eine bessere Welt

Der einzige CSU-Minister,
der in Berlin in der "Goko" zurecht in der Regierung saßen, alle anderen Minister, natürliche auch seinen Chef Horst Seehofer, konnte man doch in der Pfeife rauchen, weil es sich eben leider nur um Pfeifen/innen handelte! :joint:
:info:
Von Berlin nach Wien: Gerd Müller (CSU) aus Kempten hat als Entwicklungsminister das Lieferkettengesetz durchgeboxt. Jetzt kümmert er sich als Direktor einer UN-Organisation um ärmere Länder.

VON
BERNHARD JUNGINGER
Und dann stehen da Menschen mit Fackeln vor dem Haus: Als Gerd Müller, der gerade aufgehört hat, Bundesentwicklungsminister zu sein, aus Berlin ins heimische Allgäu zurückkehrt, muss er kurz an den Fackel-Mob von Grimma denken ........
Natürlich wieder ein + plus Artikel,
wer es denn lesen kann!


Dazu noch ein Artikel vom wohl größten Versager!

https://www.augsburger-allgemeine.de/po ... 4-headline

Andreas Scheuer: "Wir haben Deutschland umgegraben"

Auch von Horst Seehofer

dem Erfinder dieser "Ausländer-Maut" auf diesen Posten gesetzt, nachdem sich zuvor der "Dobrint" und die größte Flasche überhaupt, der lächelnde "Rames" vergeblich daran versucht haben, die Wünsche Ihres Herrn und Gebieters zu erfüllen!
:lach: :haha: :lol:


Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 5878
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Bayern, die CSU und Seehofer

#62

Beitrag von FCAler » Do 16. Dez 2021, 08:47

https://www.augsburger-allgemeine.de/po ... 87486.html

"Ich schaffe das!!!" – Wie sich Horst Seehofer sein neues Leben vorstellt

Bei dem Herrn könnte aus meiner Sicht,

der liebe gute Uli Bachmeiier, der von seinem "noch" Chef wie der "Schellenkönig" gelobt wird, gar nicht genug aufdecken, um endlich den Markus Söder seine Arbeit (die der gut macht) in Ruhe zu lassen! ;)
Ich hoffe, der gute Uli liest hier mit, was ich nicht für ausgeschlossen halte! :no:
PLUS Horst Seehofer ist bester Laune, als er die Tür des Bundesinnenministeriums für alle Zeiten hinter sich schließt. Dann schreibt er eine SMS an unseren Kollegen.

VON
ULI BACHMEIER
Die SMS kam am Mittwoch vergangener Woche um 17.31 Uhr. Der Wortlaut: „Geschafft!!! Nun fängt ein neues Leben an. Eines kann ich heute schon sagen: Ich schaffe das!!!“
:info:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 5878
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Bayern, die CSU und Seehofer

#63

Beitrag von FCAler » Fr 14. Jan 2022, 21:20

https://www.augsburger-allgemeine.de/au ... 00631.html

Landrat Sailer: Impfpflicht für Pflegekräfte werde zu nutzlosem Bürokratiemonster

Ich glaube der Sailer ist kein Freund von Söder, sondern noch ein Seehofer Getreuer. :info:
Für Pflegeberufe gilt bald eine Impflicht. Kontrolliert werden soll die von den Gesundheitsämtern. Dabei seien die schon jetzt überlastet, kritisiert Landrat Martin Sailer.

Wer im Krankenhaus oder Pflegeheim arbeitet, muss ab Mitte März einen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzeigen. Es sei denn, es gibt ein ärztliches Zeugnis darüber, dass aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann. Kontrolliert werden soll das von den Gesundheitsämtern. Dabei seien die ohnehin schon überlastet, kritisiert Landrat Martin Sailer: "Es gleicht doch einer Farce, die man so niemandem mehr logisch erklären kann." Dabei sei er grundsätzlich ein Befürworter der Impflicht im Pflegebereich.

Landrat Martin Sailer: Gesundheitsämter bereits jetzt überlastet
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 5878
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

Re: Bayern, die CSU und Seehofer

#64

Beitrag von FCAler » Fr 21. Jan 2022, 07:44

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... ldern.html

Bericht: Seehofer ließ Verfassungsschutzkritik an AfD abmildern

Und noch immer gibt es Leute,

die Horst Seehofer für den besseren Ministerpräsidenten als Markus Söder für Bayern hielten? :blink: :engel: :happy:
Da stellt sich nur die Frage unter welchem der beiden Ministerpräsidenten die AfD in Bayern entstanden und angewachsen ist? :info:
Sollte der Verfassungsschutz die AfD als Verdachtsfall einstufen? Eine erste Bewertung dazu wurde offenbar abgeschwächt – nach einem vertraulichen Treffen mit dem damaligen Innenminister Horst Seehofer.

Der frühere Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) setzte sich nach Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" dafür ein, die Verfassungsschutzkritik an einigen problematischen AfD-Aussagen abzumildern. So geht es aus internen Dokumenten hervor.

Der damalige Innenminister, der noch bis 2019 Parteichef der CSU gewesen war, nutzte demnach ein vertrauliches Treffen mit seinem Geheimdienstchef Thomas Haldenwang im Januar 2021, um im letzten Moment auf dessen AfD-Bewertung einzuwirken.
Selber lesen und sich ein Urteil bilden. :bier:
Nur der FCA und der FSV Wehringen
https://ichbineinwehringer.jimdofree.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast