Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 521
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#301

Beitrag von Bogdan » So 17. Mai 2020, 11:44

Das Unendschieden zwischen Düsseldorf und Paderborn hilft Augsburg.
Augsburg wird wohl noch eine ganze Weile im Abstiegskampft sein.


Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 521
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#302

Beitrag von Bogdan » So 17. Mai 2020, 11:45

Die Meisterschaft ist für mich entschieden. So dumm wird sich Bayern nicht anstellen. Heute gewinnen sie gegen Union.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3221
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#303

Beitrag von MrACE » Fr 22. Mai 2020, 16:14

Der 1. FC Köln trauert um Gerd Strack - kicker
www.kicker.de › artikel › der_1_fc_koeln_trauert_um_...
vor 4 Stunden - Der 1. FC Köln trauert um seinen ehemaligen Libero Gerd Strack. Der Ex-Nationalspieler verstarb im Alter von 64 Jahren an einem Herzinfarkt.

https://www.google.com/search?client=fi ... erd+Strack

Ich hätte ihn nicht mehr zuordnen können, erst als ich die Bilder sah. Viel zu früh gestorben!
Beileid der Familie!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3221
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#304

Beitrag von MrACE » Sa 23. Mai 2020, 17:40

27. Spieltag
Bonus
Termin Heim Gast Ergebnis
22.05.20 20:30 Hertha BSC 1. FC Union Berlin 4:0
23.05.20 15:30 SC Freiburg Werder Bremen 0:1
23.05.20 15:30 VfL Wolfsburg Borussia Dortmund 0:2
23.05.20 15:30 SC Paderborn 07 1899 Hoffenheim 1:1
23.05.20 15:30 Bor. Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen 1:3
23.05.20 18:30 FC Bayern München Eintracht Frankfurt -:-
24.05.20 13:30 FC Schalke 04 FC Augsburg -:-
24.05.20 15:30 FSV Mainz 05 RB Leipzig -:-
24.05.20 18:00 1. FC Köln Fortuna Düsseldorf -:-

Im Keller brennt noch Licht! Nur noch 6 Punkte auf Bremen!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 521
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#305

Beitrag von Bogdan » So 24. Mai 2020, 08:20

MrACE hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 17:40
27. Spieltag
Bonus
Termin Heim Gast Ergebnis
22.05.20 20:30 Hertha BSC 1. FC Union Berlin 4:0
23.05.20 15:30 SC Freiburg Werder Bremen 0:1
23.05.20 15:30 VfL Wolfsburg Borussia Dortmund 0:2
23.05.20 15:30 SC Paderborn 07 1899 Hoffenheim 1:1
23.05.20 15:30 Bor. Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen 1:3
23.05.20 18:30 FC Bayern München Eintracht Frankfurt -:-
24.05.20 13:30 FC Schalke 04 FC Augsburg -:-
24.05.20 15:30 FSV Mainz 05 RB Leipzig -:-
24.05.20 18:00 1. FC Köln Fortuna Düsseldorf -:-

Im Keller brennt noch Licht! Nur noch 6 Punkte auf Bremen!
Werder traue ich zu noch einige Punkte zu holen. Da muss Augsburg aufpassen. Wenn heute eine Niederlage auf Schalke kommt, gibt es keine Ausreden mehr.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 521
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#306

Beitrag von Bogdan » So 24. Mai 2020, 08:22

Bayern gegen BVB könnte eine Vorentscheidung bringen.
Es spielen 5 Mannschaft um 4 Plätze in der ChampionsL. Bayern und BVB dürfen es schaffen. Gladbach, Leverkusen und RB spielen die restlichen 2 Plätze aus.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3221
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#307

Beitrag von MrACE » So 24. Mai 2020, 16:49

Spannend wird es auch beim Abstieg

Habe mal die Begegnungen der Unteren, um die Relegation kämpfenden Mannschaften zusammen gefasst:

15. Mainz
A-Union
H-Hoffenheim
A-Frankfurt
H-FC A
A-Dortmund
H-Bremen
A-Leverkusen

16. Düsseldorf
Heute noch in Köln
H-Schalke
A-Bayern
H-Hoffenheim
H-Dortmund
A-Leipzig
H-FC A
A-Union

17. Werder
H-Gladbach
A-Schalke
H-Frankfurt
H-Wolfsburg
A-Paderborn
H-Bayern
A-Mainz

ich finde da is noch nichts entschieden und Werder kann mit Schalke, Frankfurt, Paderborn und Mainz noch alles umbiegen!
Paderborn sehe ich als Absteiger Nr Eins.
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 521
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#308

Beitrag von Bogdan » Di 26. Mai 2020, 22:10

Die Meisterschaft ist im dem heutigen Sieg des FC Bayern bei BVB entschieden. Den Vorsprung wird sich Bayern nicht mehr nehmen lassen. Die anderen Mannschaft sind über eine Saison halt nicht gut genug um Deutscher Meister zu werden.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 1791
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#309

Beitrag von SLR » Mi 27. Mai 2020, 06:32

Damit dürfte die Meisterschaft zugunsten des Rekordmeisters entschieden sein. Der FC Bayern hatte die Partie jederzeit im Griff, trotz dezenter Chancen der Dortmunder, die dickste durch Haland gleich in der Anfangsphase als Boateng auf der Linie klären musste.

Insgesamt eher ein wenig spektakuläres Spiel zweier so offensivstarker Mannschaften die zusammen vor dem Spiel über erzielte Treffer zu Buche stehen hatten. Die Verbesserung des BVB in der Defensive geht ganz ersichtlich zu Lasten ihrer Angriffsstärke.

Leverkusen verliert zuhause gegen Wolfburg und auch noch gleich mit einer Packung, wer hätte das gedacht. Auch das ist erfreulich im Hinblick auf das demnächst stattfindende Gastspiel der Bayern in der Bayarena. Dort tut man sich regelmäßig gerne mal schwer.

Bremen punktet auch weiter. Insofern ist es angeraten, dass der FCA bald den Sack zumacht, damit man nicht noch ernsthaft zu zittern beginnen muss.

Obwohl es auch in diesem Jahr einfach genügend Mannschaften gibt, die gerne schlechter sein wollen als wir. Das ist seit neun Jahren (mit einzelnen Ausnahmen) der Garant für unseren Verbleib in der Liga. ^^..^^
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3221
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

#310

Beitrag von MrACE » So 31. Mai 2020, 16:35

Laut einem Medienbericht wird die nächste Bundesliga-Saison nicht wie bisher geplant im August starten. Es könnte erst Ende September losgehen.

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 74201.html
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste