Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

Alle News & Infos aus ganz Deutschland
Antworten
Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 579
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#971

Beitrag von Bogdan » Fr 22. Mai 2020, 17:40

Zitat: Zugleich wolle man mit dem Aufbau einer „dauerhaften nationalen Reserve“ an medizinischer Schutzkleidung beginnen. Diese könne Sicherheit für mehrere Monate gewährleisten und Engpässe wie im Februar und März verhindern.
Quelle des Zitates

Es ist beschämend, dass man jetzt damit anfängt. Das hätte schön längst passiert sein müssen. Bestimmte Dinge muss der Staat für Krisenzeit vorhalten. Wahrscheinlich bleibt diese Aktion wieder in Ansatz stecken.


Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 579
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#972

Beitrag von Bogdan » Fr 29. Mai 2020, 18:46

Was mir auffällt, Herr Drosten gibt fast jeden Tage neue Meldungen von sich.
Wie wäre es, wenn er diese Zeit investiert, um einen geeigneten Impstoff zu finden oder sich mehr auf seine Forschung konzentiert.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 579
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#973

Beitrag von Bogdan » Fr 29. Mai 2020, 18:52

So ruiniert man Staatshaushalte“ – Friedrich Merz lehnt Pauschalhilfen ab

:richtig:

Ich hoffe, dass Herr Merz der nächste Bundeskanzler wird. 2 Vorteile: Er ist der richtige für den Posten und Söder bleibt Bayern erhalten.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 1800
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#974

Beitrag von SLR » Fr 29. Mai 2020, 20:04

Bogdan hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 18:52
So ruiniert man Staatshaushalte“ – Friedrich Merz lehnt Pauschalhilfen ab

:richtig:

Ich hoffe, dass Herr Merz der nächste Bundeskanzler wird. 2 Vorteile: Er ist der richtige für den Posten und Söder bleibt Bayern erhalten.
Die Vorliebe kann ich ganz und gar nicht teilen. Kein Blackrocker for President.
"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 3265
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#975

Beitrag von MrACE » Fr 12. Jun 2020, 16:30

Auf einem Spargelhof in Inchenhofen hat das Gesundheitsamt 525 Mitarbeiter auf Covid-19 getestet. Inzwischen liegen 95 positive Testergebnisse vor.

https://www.augsburger-allgemeine.de/ai ... 42321.html
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 617
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#976

Beitrag von messalina » Sa 13. Jun 2020, 11:36

Ich glaube ja fast das ist jetzt eine neue Art Corona, könnte doch sein, oder? :blink: Weil die alle keine Symptome haben, und weil es auch so stark ansteckend ist, die haben ja angeblich alle Hygieneregeln eingehalten und es hat nichts genützt. Wenn die jetzt trotzdem immun werden gegen das alte Corona, dann wäre das aber sogar was echt gutes. Fast so ähnlich wie eine Impfung, ich bin ja gespannt was sie darüber rausfinden.

Also wenn es so ist wie ich glaube, dann könnten sie in Inchenhofen auf dem Spargelhof eine Kapelle bauen oder eine Heilige-Corona-Grotte, so ähnlich wie in Lourdes, da waren wir schon mal. Und dann könnte man hinpilgern und sich anstecken lassen und wäre dann immun gegen Corona. Da müssten sie nur zuerst eine Art Orden gründen mit einem Klosterhof mit kleinen Zellen (oder man nimmt gleich die 2er-Zimmer von den Spargelstechern), wo man aber nur 2 Wochen Mitglied ist und dann kommen die nächsten, und die geben das Virus immer an ihre Nachfolger weiter damit das nicht ausstirbt. Und von denen wird man dann umarmt und geküsst als Pilger. Ich weiß das klingt jetzt vielleicht bisschen doof und fantastisch, aber ich mach mir eben so meine Gedanken, und wenn man so einfach Corona besiegen könnte wäre das doch gut, oder?
Ich muss noch so viel lernen - aber alle anderen auch.

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 古城

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#977

Beitrag von 外国人 » Sa 13. Jun 2020, 11:46

messalina hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 11:36
Ich weiß das klingt jetzt vielleicht bisschen doof…
Das klingt nicht nur doof Bild
结束很近。

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 617
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#978

Beitrag von messalina » Sa 13. Jun 2020, 11:57

Ich hab's gerade schon woanders geschrieben, jetzt ist die Corona-App noch nicht mal da und schon total unsicher! :blink: Die können mich verfolgen und mich sogar 40 km woanders hinbeamen wo vielleicht gerade ein Terroranschlag war und dann sieht es womöglich so aus als hätte ich was damit zu tun weil ich ja am Tatort war!

Dann hat mich mein Gefühl wegen Bluetooth also doch nicht getäuscht, also dass das so unsicher ist. Also für mich war's das glaub wirklich mit der App.
Bluetooth-Daten manipulierbar: Forscher entdecken Sicherheitslücke bei Corona-Apps

Angreifer könnten die sogenannten Bluetooth-Benutzer-IDs, die von einer Kontaktnachverfolgungs-App erzeugt werden, sammeln und zu Orten umleiten, obwohl sich die Person, die hinter den Daten steckt, dort nie aufgehalten hat. Den Forschern gelang es, Bluetooth-IDs zwischen zwei 40 Kilometer voneinander entfernten Städten zu übertragen. Außerdem war es ihnen möglich, in einem bestimmten Gebiet die Bewegungen einzelner Personen detailliert zu rekonstruieren.
Ich muss noch so viel lernen - aber alle anderen auch.

Benutzeravatar
messalina
Beiträge: 617
Registriert: Di 8. Sep 2015, 19:39

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#979

Beitrag von messalina » Sa 13. Jun 2020, 12:49

外国人 hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 11:46
Das klingt nicht nur doof Bild
Man könnte es ja auch bisschen anders machen, warst du schon mal beim Elfenfestival auf Schloss Blumenthal? So ähnlich vielleicht, mit Elfen oder Göttinnen als Virenbewahrerinnen, die da immer für 2 Wochen leben und meditieren und dann wieder abgelöst werden, und es ist den ganzen Tag Coronaparty. Ich könnte mir das für mich auch gut vorstellen, also da mal 2 Wochen zu leben und zu meditieren und zu tanzen und dabei auch noch viele vor Corona zu schützen.



Aber wahrscheinlich ist es ja vielleicht doch ganz anders, mich hat da nämlich jetzt ein schlimmer Verdacht überfallen: vielleicht sind die Spargelstecher alle gar nicht krank, weil die haben ja alle keine Symptome? Und in Wirklichkeit sind nur die Teststäbchen mit Corona verunreinigt. Da gab es ja mal schon einen ganz ähnlichen Fall mit einer Phantom-Serienmörderin, deren DNA sie an ganz vielen Tatorten in ganz D gefunden haben. Und in Wirklichkeit waren nur die Wattestäbchen verunreinigt mit der DNA einer Mitarbeiterin der Stäbchenfabrik. Das mit den Feen und Göttinnen wäre aber schöner, oder nicht? :happy:
Ich muss noch so viel lernen - aber alle anderen auch.

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 579
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Das Corona-Virus jetzt auch in Deutschland

#980

Beitrag von Bogdan » Sa 13. Jun 2020, 18:12

Corona-Rückholaktion: Auswärtiges Amt verschickt bald Rechnungen

Es ist gut das man an den Kosten beteiligt wird.
Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist.
aus Jagd auf Roter Oktober
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste