Religionsunterricht abschaffen?

Interessantes über Religionen und Philosophie
Antworten
Benutzeravatar
SLR
Beiträge: 1099
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:36

Religionsunterricht abschaffen?

Beitrag von SLR » Di 24. Mär 2020, 16:15

Jugendliche in Rheinland-Pfalz haben sich in ihren Schulen mit dem Religionsunterricht auseinandergesetzt und fordern die Abschaffung des Schulfaches. Über die Landesschülervertretung regen sie die Einführung eines Faches an, das über verschiedene Weltanschauungen informiert und in dem man sich auch kritisch über Konfessionen austauschen kann

Damit haben sie eine allgemeine Diskussion angestoßen. Religionsunterricht ist ein verfassungsrechtlicher Auftrag, weshalb strenggenommen diese geändert werden müsste.

Natürlich halten Landesregierung und Kirchen am Religionsunterricht fest. Aber wie zeitgemäß ist er noch? Viele Schüler sind gar nicht mehr getauft.

Ein Beitrag von SWR2 Wissen

https://www.swr.de/swr2/wissen/religion ... 1-100.html

Ich persönlich habe viel Sympathie für diese Initiative.


"Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes"

Benutzeravatar
Bogdan
Beiträge: 84
Registriert: Di 10. Mär 2020, 12:09

Re: Religionsunterricht abschaffen?

Beitrag von Bogdan » Di 24. Mär 2020, 17:20

Hier ist die rechtliche Grundlage in Bayern

BayEUG Art 46

Da es Ländersache ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es in Bayern eine Änderung gibt. Eltern können ja ihre Kinder vom Religionsunterricht abmelden. Somit ist eine Hintertür offen, wie man den Religionsunterricht vermeiden kann.
Eine Wahlmöglichkeit zwischen Religionsunterricht und Ethik-Unterricht halte ich für die bessere Variante. Wobei ich gar nicht sagen möchte, ab welcher Klasse es die Wahlmöglichkeit für die Schüler geben sollte.

Benutzeravatar
Scratch! II
Beiträge: 76
Registriert: Di 17. Mär 2020, 07:10

Re: Religionsunterricht abschaffen?

Beitrag von Scratch! II » Di 24. Mär 2020, 17:56

Religion(sunterricht) ist für mich ein Teil der abendländischen Kultur.
新漢德詞典 / 新汉德词典

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste